Anzeige

Ganz nah

Hier sind es noch knapp 100 Meter.
Wenn ein Reh bei knappen 20 Grad minus Hunger hat, kann man sich bei 30 Zentimeter Neuschnee bis auf 30 Meter an dieses nähern. Dies jedenfalls gelang mir heute in der Nähe der Buschmannteiche am Pöhlberg.
4
7
7
6
7 10
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
18 Kommentare
12.899
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 10.02.2012 | 17:11  
38.027
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 10.02.2012 | 17:37  
38.019
Thomas Jacobi aus Annaberg-Buchholz | 10.02.2012 | 17:39  
38.027
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 10.02.2012 | 17:48  
13.966
Kirsten Mauss aus Hamburg | 10.02.2012 | 18:42  
68.054
Martina (Tina) Reichelt aus Bad Kösen | 10.02.2012 | 21:31  
19.964
Stefan Kaiser aus Lehrte | 11.02.2012 | 03:05  
74.144
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 11.02.2012 | 07:32  
38.019
Thomas Jacobi aus Annaberg-Buchholz | 11.02.2012 | 09:59  
15.138
Christiane Wolff aus Hannover-Wettbergen | 11.02.2012 | 10:26  
68.054
Martina (Tina) Reichelt aus Bad Kösen | 11.02.2012 | 18:49  
8.361
Annett Stockmann aus Bad Bibra | 11.02.2012 | 22:19  
19.964
Stefan Kaiser aus Lehrte | 14.02.2012 | 01:36  
68.054
Martina (Tina) Reichelt aus Bad Kösen | 14.02.2012 | 17:55  
19.964
Stefan Kaiser aus Lehrte | 14.02.2012 | 18:13  
68.054
Martina (Tina) Reichelt aus Bad Kösen | 14.02.2012 | 18:24  
19.964
Stefan Kaiser aus Lehrte | 14.02.2012 | 18:36  
68.054
Martina (Tina) Reichelt aus Bad Kösen | 14.02.2012 | 18:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.