Anzeige

Einzug des Weihnachtsmannes

Der Annaberger Weihnachtsstollen wird heran getragen.
Annaberg-Buchholz: Zentrum Annaberg | Punkt 10.00 Uhr zog heute der Weihnachtsmann mit seinen Wichteln auf dem Annaberger Weihnachtsmarkt ein. In seinem Schlepptau die Überraschung: das erste Annaberger Stollenmädchen.

Zahlreiche Gäste wohnten diesem Schauspiel bei. Nachdem das Bergmusikkorps Annaberg-Buchholz/Frohnau e.V. das Gefolge auf den Weihnachtsmarkt musikalisch begleitet hatte, hatten die Wichteln ihren großen Auftritt auf der Weihnachtsmarktbühne. Mit herrlichen Gedichten und schönen Weihnachtsliedern begrüßten sie die Adventszeit.

Danach zog der Troß zur Weihnachtsbäckerei, wo das erste Annaberger Stollenmädchen den Annaberger Weihnachtsstollen anschnitt und unter den Gästen verteilte. Es mag nicht der größte Stollen (er war auch vielleicht keine 2 Meter lang) gewesen sein, aber er war sehr köstlich.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
70.799
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 28.11.2009 | 12:54  
18.009
Franz Scherer aus Friedberg | 28.11.2009 | 13:14  
9.613
Hans-Christoph Nahrgang aus Kirchhain | 28.11.2009 | 13:23  
59.537
Werner Szramka aus Lehrte | 28.11.2009 | 18:04  
5.625
Wolfgang Amadeus Austrianer aus Langenhagen | 28.11.2009 | 18:16  
38.049
Thomas Jacobi aus Annaberg-Buchholz | 28.11.2009 | 19:26  
86.503
Ali Kocaman aus Donauwörth | 28.11.2009 | 23:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.