Anzeige

Vorbereitungen

...im Weihnachtsland.

Spät wurde es heute.
Bereits gegen Mittag warteten die ersten Menschen auf dem Marktplatz, um dem Schauspiel Baumstellen zusehen zu können (geplant war 13:00 Uhr). Doch sie mussten heuer reichlich Geduld mitbringen. Um 15:45 Uhr war es dann soweit: die 22 Meter lange, 5,7 Tonnen schwere Tanne kam die Große Kirchgasse herunter. Gefällt wurde sie in Arnsfeld bei der Rauschenbachmühle.

Exakt um 17:34 Uhr wurde der Haken vom Baum gelöst.

Dass es so spät wurde, hatte mehrere Gründe. So mussten unterwegs sogannte Schneestangen entfernt und wieder angebracht werden und auch ein platter Reifen hielt auf.

In den nächsten Tagen werden mindestens 800 Glühlampen angebracht. Bereits ohne Beleuchtung ist dies ein wunderschöner Baum.
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
12 Kommentare
25.236
Andreas Köhler aus Greifswald | 12.11.2014 | 18:37  
3.081
Arnim Wegner aus Langenhagen | 12.11.2014 | 18:40  
31.862
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 12.11.2014 | 19:13  
57.189
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 12.11.2014 | 23:08  
19.963
Stefan Kaiser aus Lehrte | 13.11.2014 | 01:06  
57.189
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 13.11.2014 | 16:52  
19.963
Stefan Kaiser aus Lehrte | 13.11.2014 | 18:10  
36.801
Thomas Jacobi aus Annaberg-Buchholz | 13.11.2014 | 22:43  
19.963
Stefan Kaiser aus Lehrte | 13.11.2014 | 23:51  
3.081
Arnim Wegner aus Langenhagen | 14.11.2014 | 19:07  
57.189
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 15.11.2014 | 00:29  
19.963
Stefan Kaiser aus Lehrte | 15.11.2014 | 01:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.