Anzeige

Besucherbergwerk Zinnkammern Pöhla

Heute ging es in das Besucherbergwerk Pöhla mit den größten Zinnkammern Europas.
Die Führung (es gibt sie täglich 10:00 und 14:00 Uhr) dauerte knapp 2,5 Stunden.
In das Bergwerk wird zunächst knapp drei Kilometer mit der Grubenbahn eingefahren, danach geht es zu Fuß weiter. Sachkundig wird den Besuchern die Zeit des Bergbaus in diesen Schächten und Kammern näher gebracht.

Wer umfangreichere Informationen haben möchte, hat zwei Möglichkeiten:
1.) die Zinnkammern in Pöhla selbst besuchen (gibt auch viele Veranstaltungen dort) oder
2.) die Webseite des Vereins aufsuchen:http://www.zinnkammern.de/
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
2
2
2
2
2
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
8.368
Lothar Wobst aus Wolfen | 29.03.2018 | 19:16  
23.588
Kurt Battermann aus Burgdorf | 29.03.2018 | 23:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.