Anzeige

Gepardenbaby Video - Shaka bekommt Massage im Allwetterzoo Münster

Ach wie süß! Gepardenbaby Shaka aus dem Allwetterzoo Münster bekommt im neuesten Videoclip eine Massage. Seine Tierpflegerin verpasst Shaka eine Krauleinheit am Bauch. Da freut sich Shaka aber. Das Gepardenbaby aus Münster wird zum Star im Zoo aufgebaut. Mit Videos und Gepardenbaby Bildern, die in schöner Regelmäßigkeit an die Öffentlichkeit gelangen. Nun also die Bauchmassage für den kleinen Shaka.

Shaka wurde am Anfang von seiner Mutter Xenia und den Pflegern gemeinsam aufgezogen. Bis die Gepardin ihr kleines Raubkätzchen vernachlässigte und sogar abwies. Das Experiment von der gemeinsamen Tierbaby-Aufzucht von Mensch und Tier schlug also fehl. Daher gibt's Streicheleinheiten und die Flasche für Shaka nun nur noch von den Pflegern im Allwetterzoo Münster. Die Milch für Shaka stammt übrigens nicht von Mama Xenia. Denn aus der Gepardin konnte Shaka schon nach wenigen Tagen keinen Tropfen mehr herausholen. Sogar die Zoobesucher können Shaka schon beim Spielen und Katzenmilch trinken zuschauen. Jeweils 10, 13, 15 und 16:30 Uhr stapft das Gepardenbaby durchs Gehege. Süß!

Süß sind aber auch andere Tierbabys. Davon gibt's im Allwetterzoo Münster einige. Zum Beispiel die kleine Leopardin Charlene. Sie hat ihren Namen in Anlehnung an Charlene Wittstock bekommen. Denn ihr Brüderchen wurde auf den Namen Albert getauft. Prinz Vladimir von Jugoslawien und seine Gattin Prinzessin Brigitta hatten dem Royal-Paar aus Monaco nämlich die Taufpatenschaft geschenkt. Leider lebt Leopardenbaby Albert nicht mehr. Ebenso wenig wie die beiden Geschwister von Shaka. Weitere Tierbabys finden Zoobesucher in Münster im Katta-Gehege und bei den Giraffen.

In diesem Video bekommt Gepardenbaby Shaka eine Bauchmassage im Allwetterzoo Münster:
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.