Anzeige

Hinaus ins Grüne im englischen Landschaftspark in Dammereez ⑪

Blick über den Englischer Landschaftspark Dammereez zum Herrenhaus.
Dersenow: Englischer Landschaftspark | 12.05.2019  9:15 Uhr
Bei unseren letzten Besuch des Englischen Landschaftsparks Dammereez im November 2017 hatten wir etwas Pech.

Einerseits war es ungemütlich kühl und anderseits waren wegen entsetzlicher Herbststürme (wie auch in Ludwigslust) weite Teile abgesperrt.
Da hatten wir dieses Mal viel mehr Glück.
Was uns hier besonders gefiel war die Tatsache, dass vor sehr vielen der wertvollen Bäume kleine Tafeln angebracht waren. Außerdem lagen am Parkeingang neben Gutshaus und einer großen Übersichtstafel auch kleine Parkführer vom Förderverein aus.
Wer es noch genauer wissen will kann sich auch im vorherein aus dem Internet eine 106-seitige Liste des Baumbestands nebst einer Übersichtskarte runterladen. Diese erfasst aber leider für mich als Laien nur 58 Bäume; ist also nicht vollständig.
Auch auf monumentaltrees.com sind 22 Bäume aufgelistet.

Ausgerüstet mit dem informativen Flyer wurde es ein sehr angenehmer Spaziergang.
Ein Vorteil für Gehbehinderte gegenüber anderer Landschaftsparks, beispielsweise in Lud-wigslust, wäre seine überschaubare Größe.

Ich hoffe meine Bildauswahl vermittelt einen netten Eindruck vom Park; auch wenn ich nur selten die Bezeichnung der Bäume zuordnen kann

Ein nächster kurzer Abstecher wird uns durch den Naturpark Mecklenburgisches Elbetal nach Boizenburg/Elbe führen.
1
2 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
6.656
Günther Gramer aus Duisburg | 02.06.2019 | 08:00  
10.690
Romi Romberg aus Berlin | 02.06.2019 | 12:43  
74.717
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 02.06.2019 | 17:24  
3.399
Wolfgang Erler aus Sandersdorf | 02.06.2019 | 18:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.