offline

Bürgerverein Mardorf

66
myheimat ist: Amöneburg
66 Punkte | registriert seit 12.03.2013
Beiträge: 11 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Bürgerverein "Leben und alt werden in Mardorf und Umgebung e.V." Bürgerhilfe der Stadt Amöneburg. Seit Januar 2010 besteht der Bürgerverein Mardorf, dem heute 116 Mitglieder angehören. Schwerpunkte der Vereinstätigkeit sind bisher hauptsächlich die Angebote des Mittagstisches, die Förderung und Pflege von Sozialkontakten, sowie die Organisation von Beratungsangeboten. Ein weiteres Projekt des Bürgervereines ist die Bürgerhilfe Stadt Amöneburg. Die Bürgerhilfe ist ein Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern, die mit ihrem Engagement und Ehrenamt dazu beitragen möchten, für ältere Menschen und all diejenigen, die Hilfe, Unterstützung oder Pflege benötigen, gute Lebensbedingungen für die Zukunft zu sichern und mitzugestalten.
2 Bilder

Er war gemütlich der erste Senioren-Stammtisch in Mardorf

Bürgerverein Mardorf
Bürgerverein Mardorf | Amöneburg | am 07.09.2014 | 174 mal gelesen

Der Gastgeber Peter Hörl von der Bürgerhilfe Mardorf begrüßte am Freitagabend den 05.09.2014 zum Stammtisch. Nach der Zeit der intensiven Gespräche kamen die Spielkarten und das Mühlebrett auf den Tisch. Es war ein schönes Miteinander. Natürlich soll es weitere Stammtische geben. Allerdings ist wegen einiger Terminüberschneidungen der Wochentag verlegt worden. An jedem 1. Mittwoch im Monat wird ab 19:00 Uhr der...

1 Bild

Großzügige Spende für den Bürgerverein

Bürgerverein Mardorf
Bürgerverein Mardorf | Amöneburg | am 15.02.2014 | 199 mal gelesen

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 15.02.2014 im Schwesternhaus Mardorf, konnte der 1. Vorsitzende Manfred Hof einen Scheck entgegennehmen. Adelheid Lauer und Elisabeth Rhiel überreichen für den Katholischen Frauenverein Mardorf 500 Euro an den Bürgerverein.

1 Bild

Mit Büchersammlung im Mardorfer Schwesternhaus

Bürgerverein Mardorf
Bürgerverein Mardorf | Amöneburg | am 21.11.2013 | 152 mal gelesen

Bürgermeister Michael Richter-Plettenberg las am 21. November beim Mittagstisch im voll besetzten Mardorfer Schwesternhaus. In Kassel geboren und aufgewachsen brachte er mit dem „Kragenknöpfchen“ in Mundart gehalten den Kasseler Dialekt nach Amöneburg. Mit dem Buch „Nie wieder achtzig“ von Dieter Hildebrandt erinnerte Richter-Plettenberg an den erst kürzlich Verstorbenen. Das Chaos im Alter, wenn man drei Lesebrillen sein...

1 Bild

Bürgermeister Michael Richter-Plettenberg liest vor

Bürgerverein Mardorf
Bürgerverein Mardorf | Amöneburg | am 14.11.2013 | 613 mal gelesen

Am Donnerstag den 21. November 2013 wird Herr Richter Plettenberg im Schwesternhaus in Mardorf ab 13 Uhr vorlesen. Etwas auf platt und eine wunderschöne Geschichte wird die Besucher erwarten. Ob jung oder alt, jeder der gerne lesen lässt ist herzlich eingeladen. Für nicht ganz Ortskundige, das Schwesternhaus befindet sich in der Marburger Straße 12, in 35287 Amöneburg-Mardorf. Der Bundesweite Vorlesetag ist in diesem Jahr am...

2 Bilder

DEMENSCH

Bürgerverein Mardorf
Bürgerverein Mardorf | Amöneburg | am 20.10.2013 | 362 mal gelesen

Am Sonntag dem 27.10.2013 wird um 15 Uhr im Schwesternhaus in Mardorf, einem Stadtteil von Amöneburg die Ausstellung "DEMENSCH" eröffnet. Es werden Bilder von Peter Gaymann zu sehen sein, zum Thema "Mensch und Demenz". Diese außergewöhnliche Ausstellung kann an diesem Tag bis um 17 Uhr besichtigt werden. Durch die Ausstellung führt Christina Stettin von der Bürgerhilfe. Fotos und Text: Christine Stapf

7 Bilder

Gutes Essen und Musik

Bürgerverein Mardorf
Bürgerverein Mardorf | Amöneburg | am 11.07.2013 | 181 mal gelesen

Heute, am Donnerstag dem 11. Juli veranstaltete die Bürgerhilfe anstelle eines Mittagstisches ein Grillfest. Schon um 10 Uhr am Morgen kamen die ersten Aktiven um für die Bestuhlung der Gäste zu sorgen. Pünktlich konnte gegessen werden und die Grillmeister leisteten für 60 Hungrige sehr gute Arbeit. Auch die leckeren Salate fanden natürlich ihre Abnehmer. Die Sonne lachte und es wurde sich angeregt unterhalten. Nach dem Essen...

2 Bilder

Ist man radikal weil man für die Mehrheit kämpft ? 2

Bürgerverein Mardorf
Bürgerverein Mardorf | Amöneburg | am 21.06.2013 | 322 mal gelesen

Prof. Dr. Dr. Klaus Dörner hielt heute am 21. Juni im Bürgerhaus Mardorf zum Thema „Leben und alt werden in meinem Zuhause“ einen Vortrag. Keiner verliert gerne seine Heimat und deshalb ist es um so wichtiger, dass man Bürger und Nachbarn für eine Hilfe gewinnt, die einen Heimaufenthalt verhindern könnte. Dörner sprach von einem Epochenumbruch. Die Menschen werden immer älter und auch dementer und die Verantwortung der...

1 Bild

Leben und alt werden in meinem Zuhause

Bürgerverein Mardorf
Bürgerverein Mardorf | Amöneburg | am 17.06.2013 | 251 mal gelesen

Prof. Dr. Dr. Klaus Dörner, selbst schon 79 Jahre, Mediziner und Psychiater wird am 21. Juni 2013 von 15:30 - 17:00 Uhr im Bürgerhaus Mardorf einen Vortrag über das Thema: Leben und alt werden halten. Anschließend gibt es Zeit zur Diskussion. Der Bürgerverein und die Bürgerhilfe der Stadt Amöneburg sind Veranstalter dieses Vortrages. Kaffee und Kuchen, sowie ein Büchertisch stehen bereit. Wir freuen uns...

2 Bilder

Sterben ist Leben vor dem Tod

Bürgerverein Mardorf
Bürgerverein Mardorf | Amöneburg | am 08.05.2013 | 325 mal gelesen

Am 07. Mai 2013 informierte Claudia Gelb von " Die Johanniter" über die ambulante Hospizarbeit. Der Bürgerverein hatte in das Schwesternhaus Mardorf eingeladen. 10 – 20 % der Menschen haben das Glück zu Hause, in ihrer gewohnten Umgebung sterben zu dürfen. Diese Zeilen stehen bei der wichtigen Begleitung im Vordergrund. "Du bist wichtig, weil du eben du bist und du bist bis zum letzten Augenblick deines Lebens wichtig....

1 Bild

In einer Herberge ist man nicht allein

Bürgerverein Mardorf
Bürgerverein Mardorf | Amöneburg | am 06.05.2013 | 123 mal gelesen

Das Hospiz, im lateinischen Hospitium die Herberge, ist für Kranke und ihre Angehörigen ein wichtiger Begleiter. Schmerzfreiheit und Lebensqualität soll mit der Palliative care unterstützt werden. Der Bürgerverein Mardorf lädt am Dienstag den 7. Mai 2013 um 19:00 Uhr in das Schwesternhaus in Mardorf zu diesem Thema ein. Frau Claudia Gelb vom Johanniter Hospizdienst in Marburg wird an diesem Abend den Besuchern die...

1 Bild

Mein Angehöriger wird pflegebedürftig, was nun ?

Bürgerverein Mardorf
Bürgerverein Mardorf | Amöneburg | am 18.04.2013 | 205 mal gelesen

Am 16.04.2013 fand im Schwesternhaus Mardorf eine Informationsveranstaltung statt. Herr Bösser Krankenkassenmitarbeiter, berichtete im Auftrag des Pflegestützpunktes Landkreis Marburg-Biedenkopf. Die Menschen werden immer älter, und somit steigt auch die Zahl der Pflegebedürftigen. Tritt bei einem Angehörigen eine Pflegebedürftigkeit ein, ist ein Antrag zur Festlegung der Pflegestufe bei der Krankenkasse zu stellen. Es...