Anzeige

Etwas andere Gedanken zum Sonntag. Arbeitslosengeld an der Supermarktkasse, Datenschutz ? Menschenwürde ?

Vielleicht habe ich ja einen Denkfehler, aber ich frage mich schon ob es im Supermarkt noch den Datenschutz geben kann.

Jeder der an der Kasse in der Schlange steht wird dann sehen wer arbeitslos ist und über kein Konto verfügt aus welchen Gründen auch immer.

Es kommt dann keine EC- Card zum Einsatz, nein ein Zettel mit dem Code. Aufgeklärte Kunden in der Kassenschlange werden dies nicht übersehen können, dies ist ein Arbeitsloser. Menschenwürde ? Bloßstellung ?

Der Bund der Steuerzahler zeigt uns in jedem Jahr welche Behörde für was Geld insgesamt in Milliardenhöhe verbrennt, was anderes ist diese Verschwendung für mich nicht, und dies ohne Konsequenzen. Jetzt sollen Automaten aus Kostengründen abgeschafft werden, Vernichtet wird der geschützte Raum der Betroffenen.

http://www.steuerzahler.de/Verschwendung/1224b474/...
1
Einem Mitglied gefällt das:
3 Kommentare
57.632
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 12.11.2017 | 19:42  
9.528
Hans-Joachim Zeller aus Marburg | 13.11.2017 | 10:40  
57.632
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 13.11.2017 | 14:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.