Anzeige

Vor 20 Jahren starb einer der bedeutendsten Rocksänger, Freddie Mercury

Diese Aufnahme ist aus dem Internet
Die Musikwelt war geschockt als am 24. November 1992 der Leadsänger der Band Queen im Alter von 46 Jahren starb.

Die Stimme von Mercury kann man schon als einmalig bezeichnen. Die Songs die er mit der Band Queen aufnahm werden unsterblich bleiben. Der Song „We Are the Champions“ zum Beispiel ist eine heimliche Fußballhymne.

Viele Songs die er bei Queen sang schrieb Freddie Mercury.

Erst einen Tag vor Mercurys Tod wurde bekannt, dass er an AIDS erkrankt war. Er selber wusste von seiner Erkrankung seit 1987.

Das Wort AIDS war lange ein Schreckgespenst und so blieb es für viele Prominente, wie auch für Freddie Mercury ihr Geheimnis.
0
4 Kommentare
4.424
Horst Becker aus Wohratal | 24.11.2012 | 17:29  
8.842
CHRISTINE Stapf aus Amöneburg | 24.11.2012 | 17:35  
38.990
Eberhard Weber aus Laatzen | 04.12.2012 | 21:01  
19.458
Elena Sabasch aus Hohenahr | 06.12.2012 | 22:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.