Meat Loaf im Alter von 74 Jahren gestorben

Auf der „Farewell Tour” durften wir 2013 das stimmgewaltige Schwergewicht auf seiner letzten Gastspielreise in der Festhalle Frankfurt erleben. Dort machten wir auch diese Aufnahmen.
Am 27. September 1947 als Marvin Lee Aday in Dallas geboren bekam er aufgrund seiner Leibesfülle den Spitznamen „Meat Loaf“.
Als Eddie in der "Rocky Horror Picture Show" etablierte sich Meat Loaf auch sehr schnell als Schauspieler.
Sein Album "Bat Out Of Hell" war 1977 ein Riesenerfolg. "I'd Do Anything For Love" einer seiner besten Songs. Es war wunderbar dich live erleben zu dürfen.

Mein damaliger Bericht:
https://www.myheimat.de/amoeneburg/kultur/emotiona...
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
57.307
Reinhold Peisker aus Burgdorf | 21.01.2022 | 15:27  
1.788
Gudrun Schwartz aus Berlin | 21.01.2022 | 17:16  
5.119
Joachim Kerst aus Erfurt | 22.01.2022 | 10:47  
6.640
Heimatler Rainer Bernhard aus Seelze | 11.03.2022 | 18:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.