Anzeige

Der Herbst steht vor der Tür

2
Hier wird man nicht mehr lange sitzen können.
In den letzten Tagen konnten wir den Spätsommer mollig warm erleben.
Der Herbst ist schon in Lauerstellung.

Am Abend wird die Luft merklich kühler, und der für mich typische „Herbstduft“ zieht schon durch die Nase.

Alles hat seine Zeit, so auch der Sommer.
Erfreuen wir uns an den noch kommenden schönen Tagen.

Ich habe diese Melodie im Ohr, von diesem Lied, welches wir schon als Kinder sangen:


1. Es war eine Mutter,
die hatte vier Kinder,
den Frühling, den Sommer,
den Herbst und den Winter.

2. Der Frühling bringt Blumen,
der Sommer den Klee,
der Herbst, der bringt Trauben,
der Winter den Schnee.

3. Und wie sie sich schwingen
im Jahresreih'n,
so tanzen und singen
wir fröhlich darein.

Volkslied aus der badischen Pfalz
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
5.241
Wolfgang Thun aus Berlin | 08.09.2012 | 11:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.