Anzeige

Der Altmeister der Inszenierung ALICE COOPER. Vorgruppe " nulldB"

Am 4. November um 21.10 Uhr betrat er mit einem Feuerwerk die Bühne, die "Night Of Fear"-Tour 2012 beginnt. Frankfurt am Main ist während seiner Tournee die einzige Stadt in Deutschland.

Die Fans, die sich in der Jahrhunderthalle versammelt hatten, begrüßten den „Meister“ gebührend. Alice, nun auch schon 64 Jahre ließ keinen Zweifel daran, dass er immer noch in einem ordentlichen Tempo seine Show meistert. Die Bühnenshow mit tollen Lichteffekten sind ein Augenschmaus. Alice präsentiert mit seiner Band all seine Hits, wie auch die Klassiker „I’m Eighteen“, „Billion Dollar Babies“, „Poison“, „School’s Out“ oder „Elected“.

Auch zollt er John Lennon, Jimi Hendrix, Jim Morrison und Keith Moon seinen Respekt mit einem Medley.

Mit der Band " nulldB ", eine ehemalige Schülerband begann um 20 Uhr das Konzert. Eine junge Band aus Würzburg bringen deutsches. Titel wie „Treibsand“ oder „Komm mit mir“ sind die Hoffnung für eine musikalische härtere Gangart.

Wir waren bereits 2010 bei Alice in der Jahrhunderthalle. Das gestrige Programm war ganz anders und wieder das Eintrittsgeld wert ! Von der Rollstuhl Tribühne aus hatten wir eine tolle Sicht.
1
1
1
1
1
1
1
1
2 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
4.462
Rainer Rösch aus Marburg | 04.11.2012 | 20:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.