Anzeige

Gedanken: Warum

Menschen die keine Emphatie kennen, die mit ihrem pathologischen Verhalten andere, ihnen anvertraute erniedrigen und misshandeln. Aber warum muss das in der heutigen so aufgeklärten Zeit noch so sein. Ist es einfacher wegzuschauen, anstatt seinen Gegenüber anzusprechen, ihn in die Schranken verweisen, auch wenn es ein Kollege/gin ist.

Wie in der gestrigen Sendung von „ Wallraff deckt auf „ zu sehen war, wurde ein Mensch der sich aus gesundheitlichen Gründen einnässt in einen dunklen Raum ohne Nahrung gesperrt. Einer geistig behinderten Frau stellte man absichtlich einen Fuß in den Weg damit sie stürzt und sich diese Betreuer an dem Bild ergötzen, wie schwer es für die junge Frau ist ohne Hilfe wieder auf die Beine zu kommen.
Ich könnte noch sehr viel mehr Beispiele aufführen und stelle mir die Frage, warum gibt es denn nicht mehr Menschen die solche Missstände aufdecken, sie zum Thema machen. Sind Menschen die nicht für sich alleine sorgen es nicht Wert, dass man sie so behandelt wie man selber auch behandelt werden will.
Eins steht jedoch fest; würde ein Mitarbeiter in einem Tierpark ohne Emphatie und einem kranken Verhalten seine Arbeit so verrichten, man würde sich von ihm trennen.

Es ist auch ein gesellschaftliches Problem, denn es kann im Internet schnell geschaut werden, dass der Tierschutz mehr Mitglieder verzeichnet, als zum Beispiel der Kinderschutzbund.

Ich will hier ein Tier nicht zu einem nichts degradieren, stelle aber fest, dass in unserem Land auf wehrlose Menschen nicht so geachtet wird.

Für die Kritiker die jetzt mit dem Satz kommen „das sind nur Einzelfälle“, diese Einzelfälle sind einer zu viel, denn jeder kann durch Unfall und Krankheit in die Situation des Hilflosen kommen !
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
8 Kommentare
7.794
Mike Zehrfeld aus Langerringen | 21.02.2017 | 18:18  
57.452
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 22.02.2017 | 00:08  
1.136
Alter Verwalter aus Naumburg (Saale) | 22.02.2017 | 03:49  
8.599
CHRISTINE Stapf aus Amöneburg | 22.02.2017 | 11:48  
4.907
Peter Müller aus Wallersheim | 22.02.2017 | 15:24  
8.599
CHRISTINE Stapf aus Amöneburg | 22.02.2017 | 19:19  
1.136
Alter Verwalter aus Naumburg (Saale) | 23.02.2017 | 02:55  
57.452
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 25.02.2017 | 01:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.