Anzeige

Aktion Nistkasten 2013: Jagd- und Naturschutzgruppen im JGV Mittelhessen leisten Beitrag zum Artenschutz

Nistkästen helfen Vögeln und anderen Tieren.
Ein wichtiger Beitrag zum Artenschutz in Deutschland.


Das Anbringen von Nistkästen in geeigneten Lebensräumen ist schon immer ein wichtiger Beitrag der Naturschützer zum Artenschutz gewesen.
Künstlich geschaffene Nisthilfen sind sinnvoll, wenn geeignete natürliche Höhlen in alten Bäumen oder andere Brutnischen an unseren modernen Gebäuden fehlen.
Auch die Jagd- und Naturschutzgruppe (JaNa) des mittelhessischen Jagdgebrauchshundverein und ihre örtlichen Unter-Gruppen betreuen Nistkästen als fester Bestandteil ihrer Naturschutzarbeit vor Ort.


In geeigneten mittelhessischen Revieren wurden in den letzten Wochen, natürlich in Absprache mit den Eigentümern der Flächen, geeignete Bruthilfen für die heimische Vogelwelt rechtzeitig vor dem Start der Brutsaison 2013 ausgebracht.
Federführend der "Aktion Nistkasten 2013" waren die örtlichen JaNa-Gruppen Amöneburg und Ebsdorfergrund, die auch die bereits ausgebrachten Bruthilfen des Vereins in ihrem Bereich betreuen.

Oft ist nicht bekannt, das die Nistkästen nicht nur als Bruthilfe für Vögel geeignet sind, sondern auch im Winter wichtige Aufgaben erfüllen:
Nistkästen sind für Insektenarten und kleine Säugerarten schützendes Rückzugsgebiet im Winter.

Nistkästen zu bauen macht übrigens Spaß. Kinder und Jugendliche an die heimische Tierwelt und deren Lebensweise heranzuführen - auch dafür ist ein Nistkasten hervorragend geeignet.
0
1 Kommentar
6
Frau Antje aus Frankfurt (Oder) | 03.09.2013 | 16:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.