Anzeige

Hamburg räumt auf! - wir räumen mit.

Wann? 20.03.2010 10:00 Uhr

Wo? Duvenstedter Brook, Duvenstedter Triftweg, 22397 Hamburg DEauf Karte anzeigen
Hamburg: Duvenstedter Brook | Wie in den vergangenen Jahren stand auch in diesem Frühjahr die stadtweite Aktion "Hamburg räumt auf" auf dem Plan. Alle Bürger sind aufgefordert, unsere schöne Stadt von Müll und Unrat zu beseitigen, der nicht in Papierkorb und Mülltonne - sondern auf Straßen und in Grünanlagen landete.

Und auch diesmal war die NABU-Jugendgruppe "Die Eisvögel" dabei. Nach einer Anmeldung bei der Stadtreinigung Hamburg bekamen wir Müllsäcke und Arbeitshandschuhe.
Unseren Einsatztermin (Samstag, der 20. März) haben wir veröffentlicht und wurden nicht enttäuscht. Am Treffpunkt fanden sich noch einige Helfer ein, die unserem Aufruf nach Unterstützung gefolgt sind.

So begannen wir gegen 10:00 am U-Bahnhof Ohlstedt mit der Müllbeseitigung. Unser Weg führte uns an der Waldschule vorbei bis in den Wohldorfer Wald.
Die vielen Glasflaschen entsorgten wir direkt in den entsprechenden Containern. Der restliche Unrat - vom Kaugummi-Papier bis zur Radkappe - wurde in großen Müllsäcken gesammelt. Am Ende der Aktion gegen 13:00 hatten wir 4 volle Müllsäcke, die von der Stadtreinigung am nächsten Werktag abgeholt wurden.

Um den fleißigen Helfern zu zeigen, wofür wir - und viele andere Hamburger - den achtlos weggeworfenen Unrat einsammeln, fand im Anschluss eine sachkundige Führung unter Leitung des NABU-Umweltpädagogen Heinz Peper durch den Wohldorfer Wald statt.

Und vielleicht bist Du im nächsten Jahr dabei, wenn es wieder heisst "Hamburg räumt auf".

"Die Eisvögel" nehmen mit der heutigen Aktion am bundesweiten NAJU-Wettbewerb Wi.L.D teil.
Wildes Land Deutschland - Naturschutz unter dem Motto "Für den Schutz von Fledermäusen, Alleen, alten Bäumen und für deine Region!"
Beteilige Dich - unterstütze uns.
Mehr Infos unter www.wild-will-dich.de
0
1 Kommentar
73
Editha Th. aus Bahrenfeld | 11.04.2010 | 17:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.