Anzeige

“DSDS” 2019: Sven Schlegler - Partnertattoo mit seiner Mutter 

Heute Abend ist es wieder soweit! Die sechste Castingrunde bei “DSDS” wird ausgestrahlt. Dabei versuchen zehn Kandidaten, die unterschiedlicher nicht sein können, in den Recall zu kommen. Wird Sven Schlegler aus Altrip die Jury überzeugen können?

Den Moment werden die Kandidaten der Castingshow “DSDS” wohl nie vergessen. Das erste Mal treten sie vor die Jury und geben einen Song, den sie sich ausgesucht haben, zum Besten. Danach die Bewertung. Haben sie es geschafft? Kommen sie in die nächste Runde? Diese Fragen beantwortet die Profi-Jury, die die Kandidaten kritisch beobachtet. Wer in den Recall darf, entscheiden: Dieter Bohlen, der seit Tag eins dabei ist, Soulsänger Xavier Naidoo, Profitänzerin Oana Nechiti und Pietro Lombardi, Gewinner der achten Staffel.

“DSDS”: Sven Schlegler singt für seine Mutter

Sven will natürlich auch wie jeder andere Kandidat bei “DSDS” immer weiterkommen, im Finale stehen und schließlich Superstar werden. Er versucht sein Glück heute Abend mit dem Song “If Tomorrow Never Comes” von Ronan Keating. Dabei ist seine Mutter die größte Unterstützung. Die beiden verbindet sogar ein Partnertattoo. Die Turteltauben sind ein “Symbol der Vereinigung” und verbindet Mutter und Sohn. Seine Mutter ist auch Svens größte Bezugsperson und er liebt sie “von einer Skala von eins bis zehn, bei hundert”. Ob Muttersöhnchen Sven es in den Recall schafft, siehst du heute Abend um 20.15 Uhr auf RTL.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.