Anzeige

Natur erleben im Oderbruch und Grünheide (Mark)

Im Oderbruch bei Neuglietzen
Bad Freienwalde (Oder): Oderbruch |

Der Kurort Bad Freienwalde ist mit seinen Ortsteilen der Hauptort des Oderbruchs. Wenn man von hier aus zum Ortsteil Neuglietzen fährt, gelangt man zum Oder-Neiße-Radweg. Außerhalb der Ferienzeiten kann man hier auch zu Fuß gemütlich entlang bummeln. An diesem Weg weisen Grenzpfähle darauf hin, dass sich am jenseitigen Ufer Polen befindet.

Immer an der Oder entlang bieten sich stets reizvolle Ausblicke sowohl über den Fluss als auch in die eigenwillige Natur der Bruchlandschaft. An einem der Altarme liegt die Stadt Oderberg. Hier liegt das Binnenschifffahrtsmuseum Oderberg an der Alten Oder. Nicht weit entfernt ist das beeindruckende Schiffshebewerk Niederfinow. Dies sollte unbedingt besichtigt werden. Auch nicht Technikbegeisterte wie ich es bin kommen hier auf ihre Kosten.
Auf dem Rückweg nach Berlin wartet noch ein wunderbares Naturerlebnis in Grünheide (Mark) auf naturbegeisterte Wanderer. Wie aneinandergereihte Perlen liegen hier der Werl-, Peetz-, Möllen-, Elsen-, Baberow- und Bauernsee in der Waldlandschaft.
5
2
2 8
7
6
1 6
1 6
3 6
3 4
1 7
2 7
5 9
7
8
3 10
2 8
2 6
2 8
7
6
7
29
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
63.329
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 03.08.2017 | 07:05  
5.277
Bernd Sperlich aus Hannover-Bothfeld | 03.08.2017 | 09:50  
1.531
Dieter Elmer aus Bobingen | 03.08.2017 | 09:57  
45.992
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 03.08.2017 | 10:07  
11.263
Nicole Käse aus Wunstorf | 03.08.2017 | 16:15  
1.606
Andrea von der Leine aus Laatzen | 03.08.2017 | 18:31  
25.317
Carmen L. aus Pattensen | 03.08.2017 | 20:26  
9.462
Hildegard Schön aus Barsinghausen | 03.08.2017 | 21:29  
28.207
Shima Mahi aus Langenhagen | 04.08.2017 | 13:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.