Anzeige

Die Wassermühle-Hasselburg in Schleswig-Hostein 2017

Altenkrempe : Hasselburger Wassermühle | Die Hasselburger Wassermühle war auch in diesem Jahr wieder ein sehr begehrtes Ausflugsziel am traditionellen Deutschen Mühlentag. Dafür sorgte nicht zuletzt das hervorragende Sommerwetter in Schleswig-Holstein am vergangenen Wochenende.

Insbesondere junge Familien nahmen die Gelegenheit wahr ihrem Nachwuchs das große Wasserrad, das Herzstück einer Wassermühle, vorführen zu lassen. Natürlich war das Mahlen mit den kleinen Mahlsteinen beeindruckender für die ganz jungen Besucher.

Am Mühlentag treffen sich nicht nur die "Altenkremper" am Mühlenteich mit den vielen Seerosen. Hier treffen sich wie zufällig Mühlenfreunde aus aller Welt und es wird erzählt und erzählt aus vergangener Zeit und selbstverständlich werden auch Pläne für die nächste Zukunft geschmiedet.

Im nächsten Jahr, so erfuhr ich ganz nebenbei, soll wohl neben der besonders leckeren Wildbratwurst (die nur hier so hervorragend schmeckt) ein neues Backhaus für duftendes, frisches Brot am Deutschen Mühlentag sorgen.
Das Korn dafür "steht sehr gut" zur Zeit auf den heimischen Äckern. ;)

Weitere interessante Eindrücke und ausführliche Geschichte zur Wassermühle-Hasselburg:
wassermühle-hasselburg.de.tl
3
3 5
2 4
3
2 4
7 5
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
46.409
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 06.06.2017 | 17:29  
6.988
Dieter Goldmann aus Seelze | 06.06.2017 | 19:29  
8.013
R. S. aus Lehrte | 07.06.2017 | 18:08  
8.013
R. S. aus Lehrte | 07.06.2017 | 18:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.