offline

Rainer Erler

281
myheimat ist: Altenburg
281 Punkte | registriert seit 27.02.2012
Beiträge: 29 Schnappschüsse: 5 Kommentare: 37
Folgt: 3 Gefolgt von: 3
1 Bild

Gedenkstein im Altenburger Herzog-Ernst-Wald

Rainer Erler
Rainer Erler | Altenburg | am 23.02.2017 | 144 mal gelesen

Ich beobachte seit Jahren im Herzog-Ernst-Wald einen wohl vergessenen, granitenen Gedenkstein mit ausgemeißelter Inschrift: " Der Schützengilde gewidmet von Jul. Stendel Kauerndorf 1909". Der Stein befindet ich in einem erbämlichen Zustand und wurde von Vandalen auch schon mit Hammer und Meißel bearbeitet. Die von mir zur Identifizierung mit dem Gedenkstein "ermahnten"...

1 Bild

Kommt der Malcher auf den AltenburgerMarkt? Oder interessiert das Keinen?

Rainer Erler
Rainer Erler | Altenburg | am 04.08.2016 | 65 mal gelesen

Ich hatte gehofft, dass die Beiträge zur Gestaltung des Altenburger Marktbrunnens, vom 2. und 20.Juli des Jahres in `myheimat`, in amtlichen und ehrenamtlichen Gremien Altenburgs und des Altenburger Landes zumindest eine Meinung auslösen würden, aber weit gefehlt! Im nach Touristen "lechzenden" Altenburg und Landkreis hüllt man sich konsequent in Schweigen, obwohl die Ideen den Ämtern und Vereinen auch per Internet...

5 Bilder

Kommt der Malcher auf den Altenburger Markt? 2

Rainer Erler
Rainer Erler | Altenburg | am 20.07.2016 | 167 mal gelesen

Ich habe mal den Malcher, der so einsam auf dem Altenburger Bahnhof steht und auf seiner Reisetasche "Gute Reise" wünscht, besucht. Er würde schon gern unseren Marktbrunnen schmücken, beklagt sich aber über mangelnde Lobby. Das sollte doch schnell zu ändern sein!

1 Bild

Altenburger Malcher auf dem Marktbrunnen? 3

Rainer Erler
Rainer Erler | Altenburg | am 07.07.2016 | 74 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Ostermarkt an der Bockwindmühle Lumpzig am Ostersamstag

Rainer Erler
Rainer Erler | Altenburg | am 07.03.2016 | 59 mal gelesen

Zum Ostersamstag, dem 26. März 2016, ab 11.OO Uhr, lädt der Verein Altenburger Bauernhöfe zum traditionellen Ostermarkt an die Lumpziger Bockwindmühle ein. Buntes Markttreiben, kulturelle Darbietungen, Altenburger Landkuchen und weitere kulinarische Köstlichkeiten, u.a. Altenburger Milbenkäse (Mellenkäse) und diverse Getränke laden zum Verweilen im Freien oder im "Offenstall" ein. Natürlich wird sich die Bockwindmühle...

1 Bild

Störche im Altenburger Land

Rainer Erler
Rainer Erler | Altenburg | am 24.07.2015 | 104 mal gelesen

Wo sind sie denn nun gelandet? In Altendorf, Plottendorf, Starkenberg, Tegwitz oder sonstwo? Habe sie an den neuen "Nestern" leider nicht gesehen. Vielleicht ist unsere Strategie nicht storchengerecht? Fragen wir mal den NABU?!

1 Bild

Steine in Altenburg/Thüringen 3

Rainer Erler
Rainer Erler | Altenburg | am 09.05.2015 | 132 mal gelesen

Im Stadtteil Drescha, eingemeindet 1922 nach Altenburg, beginnen wir unsere kleine, unvollständige Steintour am "Altenburger Wetterstein", der schön blank ist, damit die Sonne scheint. Bergauf geht es zum Friedhof mit einer Vielfalt von "Grabsteinen", u.a. vom Altenburger Verleger und Lexikograf Heinrich August Pierer (+1850). Der "Steinweg" wurde schon 1459 gepflastert (besteint) und ist der Ursprung...

1 Bild

Drogeriebesuch in Schneeberg 1

Rainer Erler
Rainer Erler | Altenburg | am 27.04.2015 | 91 mal gelesen

Schnappschuss

11 Bilder

Quo vadis Thüringen ? 1

Rainer Erler
Rainer Erler | Altenburg | am 30.09.2014 | 175 mal gelesen

"Buntes Parteienspektrum" in Deutschland, beginnend 1863. Dann die KPD, die NSDAP (ohne Bild), die "Zwangsvereinigung", die SED der DDR und dann die Wiedervereinigung. Nun waren wir alle vereint glücklich. Doch was geschieht 2014 in Thüringen, dem "Grünen Herz Deutschlands" ?

3 Bilder

Störche im Altenburger Land - Auf (hoffentliches) Wiedersehen! 1

Rainer Erler
Rainer Erler | Altenburg | am 22.08.2014 | 137 mal gelesen

Ich denke, dass sich mein Freund, der Weissstorch heute, am 22. August, 17.00 Uhr, klappernd in den Süden verabschiedet hat. Wünschen wir ihm eine gute Reise und ein gesundes Wiedersehen 2015, vielleicht findet er dann sogar mit NABU-Hilfe einen Nistplatz in Lehndorf! und ich eine bessere Kamera.

1 Bild

Schulzeit - Erinnerungen an Russisch 4

Rainer Erler
Rainer Erler | Altenburg | am 09.08.2014 | 707 mal gelesen

Als wir letztlich wieder einmal in befreundeter Rentnerrunde versuchten, uns gegenseitig mit unseren noch verbliebenen Russischkenntnissen (und das nach mehr als 60 Jahren) zu übertreffen, fiel mir das Mädchen aus dem Russischlehrbuch wieder ein. Mamlakat Nachangowa, eine im weiten, baumwollreichen Turkmenistan bei der Ernte helfende Schülerin und Jungpionierin. Mamlakat bemerkte schnell, dass ihre Mitstreiter die...

4 Bilder

Störche im Altenburger Land - sie sind immer noch da!

Rainer Erler
Rainer Erler | Altenburg | am 08.08.2014 | 133 mal gelesen

Heute gegen 19.00 Uhr kam der "Klapper-Weißstorch" (gut zu hören), um sich auf seinem fast angestammten Schornstein in Lehndorf zu plazieren. Doch kaum mit dem Putzen begonnen, kam doch ein Schwarzstorch (?) geflogen, der aber wenig willkommen war und deshalb lieber den "Abflug" machte. Dann endlich konnte die Weißstorch-Putzzeremonie ohne Störung ausgiebig fortgesetzt werden und ist bis jetzt, 20.45 Uhr, noch nicht...

2 Bilder

Landwirtschaft: Schwarzer Raps oder Wegrauke?

Rainer Erler
Rainer Erler | Altenburg | am 20.07.2014 | 544 mal gelesen

Die Rapsernte unserer Landwirte ist ja, auch wetterbedingt, fast am Zieleinlauf! Gehen wir interessiert am erntereifen Feld entlang, sehen wir zwischen den reifen, gelben Rapsschoten auch den "schwarzen Raps", ebenfalls ein Kreuzblütler, der sichtbar als dunkler Halm überragt. Fragen wir doch einen Bauern aus Jauern zum "schwarzen Raps": Es gibt ihn natürlich nicht. Er heisst Wegrauke, auch Raukensenf oder Sängerkraut...

3 Bilder

Störche im Altenburger Land - vom NABU vergessen? 1

Rainer Erler
Rainer Erler | Altenburg | am 04.07.2014 | 147 mal gelesen

Gestern, am 3. Juli, kam es zur wiederholten "Visite" nach Lehndorf: ein Storchenpaar. Ein Partner saß auf der Sirene, der andere (wie schon oft gesehen) auf dem Schornstein des Sägewerkes. Dann ein kurzer Platztausch und Abflug, sicher war das Paar enttäuscht, auch für die Zukunft kein Bemühen der Naturfreunde für einen Nistplatz zu erkennen. Vielleicht sind sie dann nach Remsa geflogen, wo Karpatenbüffel...

4 Bilder

Störche im Altenburger Land - sie sind wieder da!

Rainer Erler
Rainer Erler | Altenburg | am 28.04.2014 | 88 mal gelesen

Am Sonntag, dem 27. April 2014, 13:22 Uhr, Landung auf dem Schornstein des Sägewerkes Lehndorf. Die Enttäuschung des Storchenpaares ist offensichtlich; wie im Vorjahr (am 22. April) ist kein Nistplatz bereitet, die Naturschützer haben wohl versagt. Also Landung auf den schmalen Mauern des Schornsteines, Gefieder putzen, Ausschau halten und dann Abflug nach 25 Minuten - leider.