Anzeige

Was soll das? | Kreistagssitzung | Altnbrger Land

Bei der nächsten Kreistagsitzung am 11.09.2013 stellt die Fraktion der CDU einen Antrag zur Kohlebahnvereinsmitgliedschaft. Ich als Vereinsvorsitzender der Gartenanlage "Glück Auf Altenburg " e.V. kann mich darüber nur wundern.
Ist der Kohlebahnverein der einzige der überregional arbeitet und somit das Altenburger Land bekannt macht ? Mir fallen dazu gleich mehrere Vereine ein,z.Bsp. Sportvereine,Bauernhofvereine,Museumsvereine usw.
Ich glaube jeder Verein ist wichtig und jeder Verein hat das gleiche Recht auf Förderung, immerhin geht es hier um bachtliche 12000,00 Euro. Sollte diese Geld nicht direkt dafür eingesetzt werden um das Altenburger Land überregional zu bewerben ? Ich denke hierbei z.Bsp. an die S-Bahnverbindung Leipzig - Zwickau ,zumal hierzu schon eine Arbeitsgruppe gebildet wurde.
Ich selber würde gern auch einen Antrag an den Kreistag stellen bei unseren Verein Mitglied zu werden , denn ich habe genügend Parzellen frei wo sich die Kreistagmitglieder austoben können.
Ich hoffe das dieser unsinnige Antrag keine Mehrheiten findet und das Geld wenn vorhanden ,dazu eingesetzt wird , das Altenburger Land überregional bekannt zu machen.

Klaus Engelmann

Vorsitzender der KGA"Glück Auf Altenburg "e.V.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.