Anzeige

Känguruschüler erfolgreich bei Malwettbewerb

Stolz kann die Schule auf die Teilnahme am Malwettbewerb des Theatervereins Altenburg zurück blicken. Anlässlich des Weihnachtsmärchens „Ayana Rabentochter“, das 2012 im Landestheater Altenburg aufgeführt wurde, hatte man Schüler aufgerufen den Hahn zu malen. Auch die Schüler der Freien integrativen Grundschule Känguru haben sich im Kunstunterricht diesem Thema gewidmet und ihre Zeichnungen eingereicht.
Vergangenen Samstag war es nun soweit – die Sieger wurden geehrt. Im Altenburger Theater erhielten die Teilnehmer im Rahmen einer kleinen Ausstellungseröffnung ihre Ehrung. Insgesamt gab es elf Preisträger in unterschiedlichen Altersklassen. Darunter waren erfreulicherweise sechs Schüler der Freien integrativen Grundschule Känguru.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.