Anzeige

Altenburger Stammtisch "Lust auf neues Geld"

Am Do. den 27.06.13 fand der 2.Stammtisch"Lust auf neues Geld"statt. Es konnten wieder 3 neue Interessenten begrüßt werden.
Der Altenburger Stammtisch "Lust auf neues Geld" lädt zur Diskussion mit den Altenbürgern über grundsätzliche Fragen über unser Geldsystem ein. Unser derzeitiges Geldsystem ist ein riesiges Schneeballsystem, da Geld in unserer Welt nur durch Schulden erzeugt werden kann. Durch die Verzinsung von Guthaben, d.h. der Ausweitung der Geldmenge, müssen aber auch immer mehr Schulden gemacht werden, um dieses Geldsystem am Leben zu erhalten. Dies wird irgendwann einmal zu einer derartig hohen Zinsbelastung führen, so dass das komplette System in sich zusammenfallen muss.

Der Altenburger Stammtisch hat sich gegründet, um das Modell des fließenden Geldes zu diskutieren. Hierbei gibt es keine künstliche Ausweitung der Geldmenge. In diesem System wird man nicht belohnt, wenn man das Geld auf der Bank... gegen Zins hortet und dem Wirtschaftskreislauf entzieht.

Das fließende Geld besitzt einen sogenannten Umlaufimpuls, d.h. es entwertet sich, wenn das Geld nicht ausgegeben wird. So etwas wie ein Verfallsdatum, bei dem das Geld pro Monat einen gewissen Prozentsatz an Wert verliert. So ist sichergestellt, dass das Geld dem Wirtschaftskreislauf immer wieder zur Verfügung gestellt und nicht gehortet wird.

Wer Lust und Zeit hat, kann einfach Mitglied in dieser Gruppe werden. Hier erhaltet ihr Informationen über Stammtische, Treffen und Vorträge oder könnt einfach mit diskutieren.

https://www.facebook.com/groups/416974218418789/Me... anzeigen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.