Anzeige

Gegen den grauen Alltag

1
Heute will ich euch mit meinem neusten Gedicht Vorfreude auf den Frühling machen. Obwohl es in einigen Gärten schon grünt und blüht, ist es doch noch oft grau und trist. Vor allem an solchen Regentagen wie heute, verkrümelt man sich doch lieber auf´s Sofa mit Decke und heißem Kaffee oder Tee.
Lasst euch ein bisschen in den Bann des Frühlingsduftes ziehen und macht mit dem Gedicht einen Spaziergang durch die neu erwachte Natur.

Frühlingsfreuden

Lange kalte Tage sind nun Vergangenheit,
die Sonne lacht und schenkt Behaglichkeit.
Sie verleiht Wachstum, Kraft und Tatendrang,
allem, was der Winter in die Knie zwang.

Nun gibt es keine Ausreden und kein Verzagen,
alles was lebt, will einen neuen Anfang wagen.
Bäume und Blumen strecken Knospen und Blüten,
in Wäldern und Wiesen wieder die Vögel brüten.

Es zwitschert überall in Sträuchern und Bäumen,
sie erwecken so die Welt aus ihren tristen Träumen.
Endlich ist es soweit, der Frühling ist nun da,
und die Welt erscheint uns wieder wunderbar.

Es summt und brummt in Winkeln und Ecken,
Schmetterlinge spielen miteinander verstecken.
Katzen räkeln sich gähnend in der Sonne,
auch Menschen gönnen sich diese süße Wonne.

Junge und Alte kommen endlich aus dem Haus,
jeder will doch aus dem grauen Alltag heraus.
In den Gassen wird geredet, gesungen und gelacht,
gespielt, getanzt, auch Scherze werden gemacht.

Erinnerung was im letzten Jahre wohl getan,
solch´ Dingen ist man diesmal auch zugetan.
Will manchen Abend mit Freunden geniessen,
und im Freien das schöne Leben begiessen.

Fröhlichkeit vertreibt so mancherlei Sorgen,
Stunden vergehen ohne Gedanken an Morgen.
Endlich ist sie vorbei, die Zeit der Einsamkeit
der Frühling schenkt uns wieder Geselligkeit.

( Verfasser: Diana Bender 02/2014 )
18
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
15 Kommentare
4.880
Hans Ulrich aus Bad Wildungen | 13.02.2014 | 18:02  
7.336
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 13.02.2014 | 18:16  
28.338
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 13.02.2014 | 18:54  
13.746
Gerda Landherr aus Neusäß | 13.02.2014 | 19:47  
31.882
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 13.02.2014 | 20:00  
9.368
Hildegard Schön aus Barsinghausen | 13.02.2014 | 20:02  
1.980
Doris Nolte aus Volkmarsen | 13.02.2014 | 21:09  
28.197
Shima Mahi aus Langenhagen | 13.02.2014 | 21:23  
25.236
Andreas Köhler aus Greifswald | 13.02.2014 | 21:26  
28.718
Silvia B. aus Neusäß | 13.02.2014 | 22:44  
62.934
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 14.02.2014 | 07:23  
9.886
Tamara Schydlowski aus Ebsdorfergrund | 14.02.2014 | 11:47  
18.180
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 14.02.2014 | 18:05  
17.975
Nicole O. aus Steinheim | 14.02.2014 | 20:56  
6.273
Gisela Diehl aus Alzey | 15.02.2014 | 15:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.