plitvicer seen in kroatien - mein ausflugstip-

einer der spektakulären wasserfälle
hallo,wir hatten im august 2005 das erste mal gelegenheit die plitvicer seen in kroatien zu besuchen.diese landschaft zählte zu den ersten ,die den status eines weltkulturerbes erhielt.
16 seen sind auf einer länge von 9 km miteinander verbunden.
vom obersten see bis nach unten wird eine höhe von 130m überwunden.
travertin-barrieren, die sich über jahrtausende aus kalkablagerungen gebildet haben, bilden verschieden hohe,teils spektakuläre
wasserfälle.
alles was auf dem seegrund liegt,egal ob versunkenes ruderboot
oder umgekippter baum,ist mit dieser kalkschicht überzogen.damit das so bleibt,ist baden verboten.
in den 60er-jahren fanden hier auch aussenaufnahmen zu den winnetou-
filmen I - III statt,auch der schatz im silbersee versank hier.
über 1 million besucher kommen jedes jahr in diesen nationalpark um ihn zu fuß,mit dem schiff oder per bus zu erkunden,deshalb noch ein paaar tips:

1. man sollte spätestens gegen 10 uhr da sein,sonst wird es eng mit parkplätzen
2. die seen liegen in den bergen,unbedingt einen warmen pullover und ne`
mütze einpacken

unser fazit,-das muss man unbedingt gesehen haben-
ich hoffe,die fotos machen euch neugierig

dieter
1
1
2
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.