Anzeige

Die Kochprofis helfen dem "Bistro Convivio" in Allmannsweier

Die vier Sterneköche von "Die Kochprofis". (Foto: RTL2 Presse)

Ein neuer Hilferuf erreicht das Team von „Die Kochprofis“! Patrick braucht dringend Hilfe in seinem „Bistro Convivio“ in Allmannsweier bei Ortenaukreis. Offensichtlich kommt die spanische Küche nicht so gut bei den Anwohnern an, wie anfangs vermutet. Gibt es eine Möglichkeit, um das Bistro vor dem Aus zu retten?

Hat das „Bistro Convivio“ noch eine Zukunft? Diese Frage stellt sich allen Beteiligten zu Beginn einer weiteren Folge von RTL2s „Die Kochprofis“. Das Team des Senders wird um Hilfe gebeten, nachdem sich das Bistro in Allmannsweier zur großen Sorge für den Inhaber entwickelt hat. Dabei wollte sich der 54-jährige Patrick damit einen großen Traum erfüllen. Doch im „Convivio“ gibt es Probleme im Person, die verhindern, dass es sich in einen wahren Gäste-Magnet verwandelt. Das erkennen auch die „Kochprofis“.

Können die Profis helfen?

Gemeinsam mit dem Team von RTL2 reisen die „Kochprofis“ Frank Oehler, Andreas Schweiger, Ole Plogstedt und Nils Egtermeyer an und machen sich auf die Suche nach den Schwachstellen. Die finden sie vor allem bei den Angestellten, die nicht wirklich auf Patrick hören. Der Chef muss dringend ein Machtwort sprechen! Ob er das hinkriegt, sehen Sie heute Abend um 20.15 Uhr auf RTL2. Und wie geht es dem Bistro heute? Offensichtlich gut! Zumindest gibt es das Bistro auch heute noch, wie man auf der offiziellen Seite des Parkhotel Europa erfährt, das sich in der Nähe des Europa Park Rust befindet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.