Anzeige

Der Informationsstand der Liberalen im Ederbergland.

Der Informationsstand in Battenfeld ist am 15.09.2017 aufgebaut.
Allendorf (Eder): Ederbergland | Am 15. und 16.09.2017 haben die Freien Demokraten aus den vier Gemeinden und Städten des Ederberglands ihren Informationsstand zur Bundestagswahl in Allendorf (Eder) und Battenberg (Eder) aufgebaut.

Während in Allendorf (Eder) ein Standort im Battenfelder Einkaufszentrum zwischen REWE und Lidl gefunden wurde, war in Battenberg am Brunnen mit Hänsel & Gretel der ideale zentrale Platz, um das Gespräch mit Einwohnern und Gästen zu suchen. 

Neben dem Informationsblättern und den üblichen Kleinigkeiten verteilten die Liberalen Käsekuchenecken zur Stärkung.

Am Freitagnachmittag standen Dieter Schütz, der Kreisvorsitzende der FDP in Waldeck-Frankenberg, und Elias Knell, der FDP-Direktkandidat für Schwalm-Eder und Frankenberg, neben den örtlichen Liberalen Rede und Antwort. Am nebligen Samstagmorgen stand das Kreistagsmitglied Friedhelm Pfuhl in vorderer Linie, um liberale Inhalte an Interessierte zu bringen. Zu einem kurzen Besuch kam auch der Battenberger Bürgermeister Christian Klein.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.