Einsatz Feuerwehr Allendorf (Eder)

Am Samstag, 5. Februar 2011 wurde die Feuerwehr Allendorf (Eder) gegen 21.15 Uhr alarmiert. Die Leitstelle meldete ein überdimensionales Lagerfeuer, entzündet auf einem privaten Grundstück in der Freiherr-von-Rotsmann-Straße in Allendorf (Eder), das gelöscht werden sollte.

Beim Eintreffen des Tanklöschfahrzeuges nur wenige Minuten nach der Alarmierung stellte sich heraus, dass das Feuer bereits auf die Größe von etwa einem Meter heruntergebrannt war.

Da gleichzeitig mit der Feuerwehr auch die Polizei verständigt war, wurde zunächst deren Eintreffen abgewartet. In der Zwischenzeit hatte der Grundstückseigentümer das Feuer dann selbst abgelöscht, so dass kein Einsatz für die Feuerwehr mehr erforderlich war.

Um den Verursacher kümmterten sich dann die Beamten der Polizei.

www.feuerwehr-allendorf-eder.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.