offline

Beate Harlenberg

Beate Harlenberg
695
myheimat ist: Alertshausen
695 Punkte | registriert seit 26.01.2010
Beiträge: 126 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 3
Folgt: 0 Gefolgt von: 0

Krankenhäuser sind zu rückständig 1

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 27.09.2010 | 214 mal gelesen

Das Prinzip der Nachhaltigkeit ist in vielen Bereichen nicht verwirklicht: "Aus: http://de.wikipedia.org/wiki/Nachhaltigkeit#Das_Konzept_der_Nachhaltigkeit Aspekte der Nachhaltigkeit Im allgemeinen Verständnis setzt sich der Begriff der Nachhaltigkeit aus drei Komponenten zusammen, die auch als Drei-Säulen-Modell der Nachhaltigkeit bezeichnet werden. * Die ökologische Nachhaltigkeit umschreibt die Zieldimension,...

Verrückte Polizisten 2

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 27.09.2010 | 226 mal gelesen

Polizeibeamte haben anscheinend mitten auf der Fahrbahn grundlos einen Radfahrer angehalten, so dass mehrere Autos längere Zeit nicht weiterfahren konnten. Bei dem Radfahrer handelte es sich wohl um einen Rentner, der lediglich ein paar Sachen eingekauft hatte, und das nicht so weit tragen konnte. Eigentlich müsste in diesem Fall ja eher jemand organisiert werden, der für den Rentner einkauft oder ihn nach Hause fährt,...

Keine Möglichkeiten für Chronisch Kranke 1

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 27.01.2010 | 275 mal gelesen

Chronisch Kranke ohne Einkommen haben so eigentlich keine Möglichkeit Krankenversicherung, wie auch Bank zu wechseln, weil sowohl die Krankenversicherung, wie auch die Banken nur arbeitsfähige Gehaltsempfänger nehmen. Für die Eröffnung eines Bankkontos braucht man ja auch schon einen höheren Barbetrag, sonst machen die das gar nicht mehr. Selbst Bürgschaften nehmen sie nicht an. Und Schuldner gar nicht. Aus dem Bericht...

Betreuer sind keine Hilfe 2

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 26.01.2010 | 174 mal gelesen

Während des Aufenthaltes in Krankenhäusern, wird immer wieder bei Einzelnen ein Betreuer bestellt, der mehr und mehr zur Last wird. Letztendlich wird von den Gerichten jeder Rechenschaftsbericht dieser Betreuer akzeptiert, obwohl sich meist alles in der Situation der Betreuten verschlechtert hat. Die Betreuung führt nicht in den Erfolg. Der Betroffene muss nun, obwohl er selbst meist in einer hilflosen Lage ist, den...

Überfüllte Praxen und Kliniken 2

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 26.01.2010 | 177 mal gelesen

Viele Arztpraxen nehmen derzeit kaum noch Kassenpatienten auf. Die Praxen gehen dabei sehr nach dem Geld, obschon gerade ja auch die, die viel Geld haben, eventuell auch viel von anderen holen. In heutiger Zeit Eigentum zu haben ist nicht nur Glück, vielleicht sind auch teilweise unsaubere Geschäfte dabei, wie Handel mit Drogen, und Ausbeutung von anderen. Ärzte geben als Grund für überfüllte Praxen und Misständen in...

Es wird zuviel kaputt gemacht und gestohlen 1

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 26.01.2010 | 144 mal gelesen

Manche Abstellplätze, wie der Bahnhof sind teilweise ein Risiko für die Sicherheit des Fahrrads. Nach mehreren Reifenwechseln, wie auch Reparatur des Lichts reicht es . Eine Selbshilfewerkstatt gibt es nicht. Das Problem ist auch , dass manche Reparaturwerkstätten das teilweise nicht gut genug reparieren, wie z.B. mit falscher Reifengrösse, oder uach lange Wartezeiten. Günstigere Werkstätten liegen auch ausserhalb, so dass...