offline

Beate Harlenberg

Beate Harlenberg
695
myheimat ist: Alertshausen
695 Punkte | registriert seit 26.01.2010
Beiträge: 126 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 3
Folgt: 0 Gefolgt von: 0

In Fernasien gibt es schon länger Oralsex-Cafes 3

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 18.04.2019 | 28 mal gelesen

Gerade sexgeile Ausländer koennten versuchen in Deutschland wie in England geplant Fellatio-Cafes zu errichten, weil ich bin nicht ihre Partnerin und will sie nicht im Bett. Ausländer stalken im bett und machen deutsche Frauen hässlich und krank https://www.mopo.de/news/panorama/caf%C3%A8-latte-der-besonderen-art-sex-anbieter-plant--blow-job-caf%C3%A9--24507814

Sex mit Ungewaschenen kann zu Harnwegsinfektionen führen

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 02.04.2019 | 18 mal gelesen

Parasiten koennen auch gefährlich sein Sex mit ungewaschenen führt zur Harnwegsinfektion. Auf der Scheide sollte wegen dem nicht herumgerieben werden. Es geht ums Pipi, dass man damit keine Probleme hat. Der Kampf gegen Beschneidung ist für die Blase und Nierenfunktion mehr eignetlich, die wird dadurch schon gefährdet, weil die scheide ist so anfälliger für Infekte, was dann die Blase mitbetrifft. "An Harnwegsinfekten...

Pokale und Medaillen holen

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 30.03.2019 | 8 mal gelesen

Mit holen des Titels sind die Erreichung von Sportabzeichen im Sport gemeint und nicht etwas anderes. Es soll und darf ja nicht menschliches Fleisch geholt werden, sondern gemeint ist im Supermarkt dort frische Leber einkaufen und nicht die menschliche Leber zu holen. Nötigung zur Lebendspende ist strafbar. Das wird  missverstanden. Hitler hat das vielleicht auch falch verstanden und Salomon den Doktortitel aberkannt, und...

Fast 40% der Deutschen wollen GEZ nicht

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 08.03.2019 | 15 mal gelesen

Die Bezeichnung öffentlich-rechtlicher Rundfunk ist schon lange falsch, weil der Rundfunk hat mit Recht nichts zu tun, sondern ist Unrecht unter dem Gewande dieser Formulierung. Fast 40% der Deutschen wollen den öffentlich-rechtlichen Rundfunk nicht, so ist seine Situtation.Es gibt verschiedene Methoden, wie z.B. den Zahlungsstreik.de bei dem jemand mitmachen kann, oder auch Petitionen, die sich allerdings gegen die Gebühren...

Von der Chemotherapie ist abzuraten 8

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 08.03.2019 | 82 mal gelesen

Im Bereich der Krebsbehandlung liegt viel im Argen. Tumorzentrum sollte Prävention vor Krebs machen und tut das nicht. Folgende Bereiche sind bei Krebs ungeeignet: Psychiatrie ist keine Krebsklinik und könnte selbst wenn sie es wollten nicht so helfen. Gynäkologie ist eine Geburtshilfe, wo mit Opfern von sexualisiserter Gewalt schon auch nicht umgehen kann eventuell. Im Bauch ist keine eigene Nabelschnur, sondern ein...

Datenschutz sollte eingehalten werden

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 08.03.2019 | 8 mal gelesen

Weder Behoerden noch andere dürfen  Einblick in alte Krankenakten oder Name und Adresse von früheren Personen erfragen und erheben. Das ist Schnee von gestern. Nur bei der Beantragung eines Behindertenausweises sollte ein neuer Befund dann vorliegen. Es ist schon nicht unbedingt erwünscht, weil solche Dinge Zeit von Behoerden verbrauchen, Sie wollen und gehen ja meist früh nach hause zu ihrer Familie. Daten dürfen nicht...

Bauchoehlenschwangerschaft bleibt oft unentdeckt 5

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 05.02.2019 | 65 mal gelesen

Die Ursache der Bauchoehlenschwangerschaft  kann Sperma in der Bauchoehle sein.   es werden zu einer Schwangerschaft fruchtbare Eizellen gebraucht, aber es sollte trotzdem nicht in den Bauchnabel gepoppt werden. Der Bauchnabel sollte verschlossen sein. Operationen koennen lebensgefährlich sein Zehn Ärzte mussten bei einer Bauchoehlenschwangerschaft anrücken https://ooev1.orf.at/stories/113602 "Die 26-Jährige hatte von...

Nötigung zur Lebendspende ist strafbar 1

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 20.12.2018 | 46 mal gelesen

Aus: BZGA: "Geweberichtlinien und Gewebegesetz Im Unterschied zu Organen müssen Gewebe vor ihrer Transplantation durch verschiedene Verarbeitungsschritte aufbereitet werden. Während Organe rasch nach der Entnahme an die Empfängerin oder den Empfänger vermittelt und transplantiert werden, müssen Gewebe nach der Entnahme zunächst weiterverarbeitet werden. Unter anderem werden sie gereinigt und konserviert. Alle...

Situation in Krankenhäusern ist schwierig

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 20.12.2018 | 42 mal gelesen

Die den Katholiken nahestehende Hilfsorganisation "Die Malteser" müssten durch die Kirchensteuer mehr Geld für Krankenhaus und Hilfsdienste haben,aber es dort ist schon der Sparfimmel schon auch extrem. Hier Text eines Flugblattes über Zustände in einem Malteser-Krankenhaus: "Malta Clean & Service will die Kritik an der Ausbeutung von Reinigungskräften in Malteser-Krankenhäusern verbieten lassen! Ende März 2016 wandten...

Im Zweifelsfall Zweitmeinung einholen

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 18.12.2018 | 11 mal gelesen

Keiner muss oder soll sich der Arztmeinung unterwerfen. Manche Ärzte reden genauso Unsinn heraus wie andere. Einfach auch im Klinikbereich Sachen wieder packen und wenn möglich irgendwo anders versuchen. Im Notfall ist es allerdings nicht möglich, weil jemand nicht mehr irgendwo anders dann hin kann. Jeder weiss, dass alle Menschen Operation und Bauchschnitt, Narben hassen. Normalerweise operiert kein Arzt gern. Ärzte selbst...

Eizellspende ist in Deutschland verboten 1

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 12.12.2018 | 44 mal gelesen

Die Problematik besteht  in der Gefahr einer künstlich veränderten Erbinformation. Rein theoretisch kann das teuer werden und jemand dafür bis zu 5000,--Euro verlangen. Durch das Embryonenschutzgesetz (ESchG) von 1990 kann die missbräuchliche Anwendung von Fortpflanzungstechniken mit Freiheitsstrafe bis zu drei bis fünf Jahren oder auch Geldstrafe bestraft werden. Nicht bestraft wird die Frau, der die Eizellen entnommen...

Jährlich sterben 12.000 Menschen an Pneumokokken

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 07.12.2018 | 8 mal gelesen

Robert-Koch-Institut gibt die Impfungen gegen die Kokken (Meningokokken und Pneumokokken) durchaus als Standart-Impfung an, was Ärzte und Kliniken nicht machen, weil die oft  diagnostizierte Sinusitis könnte eventuell über eine Pneumokokken-Impfung reduziert werden. https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Impfkalender_mehrsprachig_Uebersicht_tab.html

Von der Chemotherapie ist abzuraten

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 29.11.2018 | 23 mal gelesen

Die Erfolgsquote der Chemotherapie liegt nur bei ca. 2,5 % und ist somit dann eventuell gar nicht erlaubt. Chemo war ursprünglich als Kampfmittel für militärische Einsätze gemeint. Im Prinzip wär der Einsatzort von ihr dann jetzt Mali und nicht Deutschland. Es wird schon lang eigentlich von der Todesursache Chemotherapie gesprochen. https://www.zentrum-der-gesundheit.de/todesursache-chemotherapie-ia.html Innerhalb des ...

Kehren kann für Atemwege ungesund sein

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 26.11.2018 | 9 mal gelesen

Teppich kehren ist für die Hand zu anstrengend und es staubt wahnsinnig. Hintergrund für den Staubsauger ist, dass der Staub ungesund für die Atemwege ist. Wer also Polypen hat  oder öfters so Atemwegserkrankungen und Infekte, dem ist dringend davon abzuraten, weil der HNO-Bereich ist schwierig sowieso. Das bringt keine Ersparnis. Gesundheit bringt Ersparnis und nicht zuviel staubige Hausarbeit.

Vergesslichkeit hasst jeder

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 21.11.2018 | 5 mal gelesen

Anämie führt auch bereits shon zu Vergesslichkeit. Der HNO-Bereich ist schon schwierig. Unzählige starben auch schon an der Entfernung der Polypen. https://www.bild.de/news/inland/medizin ... .bild.html http://www.aerzte-pfusch.de/Opfer/04/To ... 20504.html https://www.sz-online.de/nachrichten/ki ... 87251.html