offline

Beate Harlenberg

Beate Harlenberg
482
myheimat ist: Alertshausen
482 Punkte | registriert seit 26.01.2010
Beiträge: 88 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 0 Gefolgt von: 0

Gegen aggressiven Krebs hilft kaum etwas

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | vor 5 Tagen | 1223 mal gelesen

Der Krebs ist eventuell aus einem Tumorzentrum. Das Labor wirft die Geschwüre nicht weg, sondern schiebt sie anderen wieder unter eventuell. "Bring den Müll weg" Kommando sollte dort hinein, in die Krankenhäuser und Kliniken Die Krebserkrankung ist wie andere Erkrankungen nicht nachhaltig, sondern die Herstellung von Krankheit, Infektionen und Behinderung gilt als inkompetent.

Ab 50 Jahren ist die Heilung nicht mehr gut

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | vor 5 Tagen | 1727 mal gelesen

Brüche heilen eventuell bereits nicht mehr. Es sollte deshalb nicht auf Kopf, Knie, Nase, Becken, und Po geschlagen werden. Blutbildung hat Voraussetzungen wie z.B. gute Ernährung, Schlaf, wie auch keine anderen Erkrankungen, wie z.B. Krebs. Bei Krebs ist Schluss. Neue Gehirnzellen bilden sich fast nur bei jungen Menschen eventuell. Hat aber auch die Voraussetzung der guten Ernähung , wie auch guter Leber gutes Knochemark...

Psychiatrie ist nur für junge, gesunde Menschen geeignet 2

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 11.06.2018 | 176 mal gelesen

Psychiatrien sind kein Krankenhaus und leisten keine medizinische Hilfe. Wer krank ist und nicht herausgelassen wird, vegitiert dort qualvoll dann vor sich hin. In dem moment, wo von Psychiatrien aus ein Betreuer dann unterstützt wird, ist jemand eigentlich für zu krank gehalten. Psychiatrien und Heime haben zu hohe Ansprüche eigentlich, die unfair sind. Wer körperlich krank und leistungsschwach ist sollte sich deshalb nicht...

Gestresste und Sportler haben erhöhten Eisenbedarf: 7

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 01.06.2018 | 71 mal gelesen

Je nach Stressfaktor kann ein erhöhter Eisenbedarf im Sport vorallem normal sein und sollte behandelt werden. Die Gesundheit ist wichtig und muss Vorrang haben. "Das Spurenelement Eisen ist von entscheidender Bedeutung für unsere Ausdauerfähigkeit. Allerdings ist Eisenmangel gerade unter Ausdauersportlern recht weit verbreitet. Diesen mit Nahrungsergänzungsmitteln zu supplementieren, wäre allerdings der falsche...

Ohne Leber keine Energie

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 01.06.2018 | 94 mal gelesen

Bei Leberproblemen vergiftet der Körper immer mehr. http://www.apotheken-umschau.de/Leber Die Leber erholt sich nicht mehr und es gibt keine zweiten Organe. Ausserdem weiss jede/r, dass Transplantationen sehr schwere Operationen sind, die oft schon auch nicht gelangen. Transplatationen werden eher bei Eltern mit Kindern gemacht, bei Alleinstehenden eigentlich nicht. Ich würde das vielleicht wegen dem Eingriff sowieso...

Schluckauf ist nicht witzig 1

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 01.06.2018 | 32 mal gelesen

Der Schluckauf kann auf eine schwere Erkrankung hindeuten. Auch bei schlimmen traumen spielt er eine Rolle. Er kann speziell bei schwerer Gastritis auftreten. Deswegen soll keine Übersäuerung stattfinden. Fett ist ungesund. Speziell nach Bauch- oder Magenspiegelungen tritt diese unangenehme Nebenwirkung auf. Desweiteren kann er eine Vorbote von Herzerkrankungen sein: "Störungen im Verlauf des Nervus phrenicus, welcher das...

Auf nachhaltige Produkte achten 1

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 12.03.2018 | 13 mal gelesen

Auf das Siegel kann  beim Einkauf geachtet werden. Manche Leute sind nicht so nachhaltig, weil utz certified Produkte gelten als nachhaltig und besser. Auch rainforrest ressources wäre zu 50 % aus nachhaltigem Anbau und entspreche ökologischen, wie auch sozialen Kriterien https://www.rainforestresourcesinc.com/ "Die drei abgerundeten Ecken des PRO PLANET-Labels stehen für die drei Aspekte der Nachhaltigkeit: Ökologie,...

Bei Operationen und Angaben dazu aufpassen: Nicht alles stimmt

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 12.02.2018 | 7 mal gelesen

"Verhalten vor und nach einer Zahn Operation: Von Dres. A&B Junk Vor der Operation Den Tag vor einer Operation sollten Sie wie jeden anderen verbringen. Achten Sie noch einmal darauf alle Medikamente dem Arzt mitzuteilen. Naturheilmittel vor allem auch Enzyme prophylaktisch gegen Schwellung genommen können schwer stillbare Nachblutungen hervorrufen. Nehmen Sie keine Aspirin haltigen Schmerztabletten. Wenn keine...

Ärztliche Untersuchung und Diagnostik beinhaltet Subjektivität

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 03.02.2018 | 10 mal gelesen

Hier ist ein beitrag, wo die Problematik der Diagnostik bei der Untersuchung darlegt: Eine untersuchung kann trotzdem keine 100%-zige Sicherheit sein. Sie ist in gewisser Weise auch subjektiv. "Blutuntersuchung im Dunkelfeld und ihre Glaubwürdigkeit (Beitrag vom 11.11.2007 korrigiert am 19.05.2015) Blutuntersuchung im Dunkelfeld und ihre Glaubwürdigkeit Der größte Nachteil der Blutuntersuchung im Dunkelfeld ist,...

Der Mensch ist keine Kuh, wo hinten etwas herausgeschnitten werden darf 7

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 15.01.2018 | 77 mal gelesen

Unter Fleisch wird meist Rindfleisch und Schweinfleisch verstanden. Das andere wäre dann so eine Art unerlaubter Kanibalismus. Jeder weiss, dass menschliches Fleisch nicht an Hunde verfüttert werden darf. Die Hunde mögen und wollen das nicht, sondern normales Hundefutter und Wurst. Das war und ist bisher noch in keinem Land auf der ganzen Erde so gewesen, dass ein Mensch an Hunde verfüttert worden wäre.

Baden kann durch undichten Bauchnabel gefährlich sein 13

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 15.01.2018 | 113 mal gelesen

Bei Hinweisen zum Baden wird oft auf etwas anderes geachtet am Wichtigsten aber ist schon  die Situtation des Bauchnabels. Bauchnabel sollte nicht undicht sein. Es ist zu gefährlich dann zum Baden. Der gefährlich Schluckauf kann ein Hinweis auf einen undichten Bauchnabel sein Der undichte Bauchnabel kann zu Herzproblemen führen. In den Nabel sollte aus Hygienegründen und auch der Gefahr des Öffnens kein finger...

Ein Untersuchungs-Missbrauch sollte nicht betrieben werden

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 16.12.2017 | 14 mal gelesen

"Wie häufig sollte man eine Blutuntersuchung machen lassen? fragt ein Internet-User Wie häufig sollte man eine Blutuntersuchung machen lassen um zu testen ob irgendein Mangel besteht? Oder sollte man das nur machen lassen wenn man sich nicht wohl führt? Antwort: "Einfach so werden Blutuntersuchungen nicht gemacht. Entweder, weil man Beschwerden hat, oder der Verdacht auf einen Mangel besteht oder aber im Rahmen einer...

Sex mit Tieren ist verboten

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 06.11.2017 | 203 mal gelesen

Jedes Tier wo Sex mit Menschen hat, ist  missbraucht und die tiere sind schwer krank dann. „§ 17 TierSchG: Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer 2. einem Wirbeltier a. aus Roheit erhebliche Schmerzen oder Leiden oder b. länger anhaltende oder sich wiederholende erhebliche Schmerzen oder Leiden zufügt.“ Das frühere Verbot wurde in gewisser Weise, deshalb nicht...

Lesbischer Oralverkehr ist nicht fürr die Rechte der Frau 7

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 19.08.2017 | 77 mal gelesen

Ungewaschene Geschlechtsteile führen zu Blähungen und Magenbeschwerden, wie z.B. Aufstoßen. Manche Leute sind unverschämt und ungeniert, weil schweissige Stinker hasst jede/r irgendwo. Auch Homosexualität kann Unterdrückungsintrument sein

So mancher Job wird schnell vom Arbeitgeber gekündigt 3

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 19.08.2017 | 28 mal gelesen

so schnell kann es in heutiger Zeit gehen. Einem Kommunikationschef des Weissen Hauses Waschington wurde nach 10 Tagen bereits gekündigt. Er hätte zu sehr Sprüche geklopft. Gewerkschaften helfen kaum gegen Kündigungen