Anzeige

Weihnachtsfest mit Königsproklamation

v. links: Ehrenmitglied Ernst Koppold,Schützenkönige Karl Endres, Julia Brugger, Helmut Brand, Werner Geller, und der 1. Schützenmeister Franz Marb
Im weihnachtlich geschmückten Schützenheim der Kgl. priv. Feuerschützengesellschaft begrüßte der 1. Schützenmeister Franz Marb zahlreiche aktive und passive Mitglieder zur Weihnachtsfeier mit Königsproklamation. Nachdem besinnlichen Teil des Abends erfolgte die Königsproklamation. Als neue Schützenkönige für die Saison 2011/2012 übernahmen in der Schützenklasse Werner Gellner, bei der Luftpistole Helmut Brand, in der Jugendklasse Julia Brugger und in der Altersklasse Karl Endres der seinen Titel verteidigte, die prachtvollen Schützenketten. Beim Weihnachtsschießen wurden die Gewinner mit schönen Preisen belohnt. In geselliger Runde klang die Weihnachtsfeier der Schützen in ihrem gemütlichen Schützenheim aus.
Nicht nur in der Weihnachtszeit, sondern jeden Dienstag- und Freitagabend ab 18 Uhr treffen sich Mitglieder und Freunde des Schießsports im Vereinsheim der Kgl. Priv. Feuerschützengesellschaft zum Üben und geselligem Beisammensein. Neben aller Gemütlichkeit kommt auch der sportliche Aspekt nicht zu kurz. An den Schießständen wird von Jung und Alt fleißig trainiert. Bei den Rundenwettkämpfen wird dann das Können mit dem Luftgewehr oder der Luftpistole bewiesen.
Die Königlich privilegierte Schützengesellschaft ist auch mit einer eigenen Homepage (www.fsg-aichach.de) auch im Internet vertreten. Dort findet man alle aktuellen Ergebnisse sowie Trainingszeiten und viele weitere Informationen rund um den Schießsport und zum Schützenverein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.