Anzeige

Tennis Club Wittelsbach 8. Spieltag

Kleinfeld 9:
Den letzten Kleinfeldeinsatz verloren die Kleinsten mit 8:12 gegen
den TC Schrobenhausen.Die Punkte für den TCW lieferten Simon
Herzberger und das Doppel Simon Herzberger mit Adrian Senda.

Bambini 12:
Zum letzten Heimspiel empfingen die Bambini den SV
Unterschneitbach. Das Spiel ging leider unglücklich mit 2:4 verloren. Wittelsbachs Nummer 1 Max Kreutmayr lieferte sich ein hartes Match und verlor unglücklich dabei im Matchtiebreak 10:8. zuvor musste er sich schon ganz knapp im normalen Tiebreak geschlagen geben, legte aber mit 6:4 einen tollen 2. Satz hin. Souverän gewonnen hat ihr Einzel an dem tag Emilia Senda. Für den 2:4 Endstand sorgten dann noch das wittelsbacher Doppel Julius Mayer / Emilia Senda.

Herren 60:
Die Herren 60 traten beim SSV Bobingen ihr letztes Punktspiel an.
Die Einzelsiege von Horst Schiffmann 6:2 / 6:1 und Claus Dinauer 4:6 / 6:1 und 10:7 konnten die 2:4 Niederlage nicht verhindern. Die Herren 60 schließen die Saison mit einem 5. Tabellenplatz ab.

Herren:
Mit einem 7:2 Sieg gegen die DJK Lechhausen und nur einer Saisonniederlage besiegelten die Herren ihre Vizemeisterschaft. Fürdie Punkte sorgten Benedikt Eigner 6:2 / 6:0, Volker Schreier 6:0 / 6:1, Dominik Riedl 6:4 / 6:1, Daniel Riedl 6:0 / 6:0 und Maxi Eigner 6:3 / 6:3 im Einzel sowie die Doppel Benedikt Eigner / Dominik Riedl und

Volker Schreier mit Daniel Lasnig.

Damen 30:
Den Ausflug in die Landesliga beendeten die Damen 30 auf  heimischer Anlage gegen den TC Seefeld mit einer 1:8 Niederlage. Den Ehrenpunkt lieferte Silvia Herzbergermit gewonnenem Einzel. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.