Anzeige

TCW Herbstversammlung 2020 - Anders als gewohnt, Vorstand wird erneut einstimmig wieder gewählt!

v.l.: 1. und 2. Vorsitzende vom Stadtverband Aichach Jörg Seckler und Raymond Aigner, 1. Vorstand Norbert Holzmann, Kassenwart Michael Kreutmayr und Sportwart Tom Schlötzer; sitzend v.l.: Jugendwartin Simone Nagel und 2. Vorstand und Schriftführerin Anne Pereira
Corona-bedingt fand die Herbstversammlung des Tennis-Clubs Wittelsbach mit Neuwahlen dieses Jahr schon Ende September und im Burghof Oberwittelsbach (aus Abstandsgründen war das TCW Heim hier leider zu klein) statt. Da die Versammlung im Frühjahr situationsbedingt ausgefallen ist, war die Agenda in diesem Jahr etwas voller als gewöhnlich. Die einzelnen Punkte wieder - auch aufgrund der Situation - etwas kürzer.
Los ging es bereits am späten Nachmittag mit einer Kinder- und Jugendsitzung durch Jugendwartin Simone Nagel geleitet. Viel zu wenig gab es leider aus 2020 zu berichten, sodass sich die teilnehmenden Kids und Eltern gut austauschen konnten. Einig war man sich in 2021 wieder mit Manschaften am Wettbewerbsbetrieb des Bayerischen Tennisverbandes zu beteiligen. Nach aktuellem Stand wird es beim TCW dort mit einer Midcourt, 2 Bambini und einer Jugendmannschaft sein.
Gegen 19 Uhr läutete der erste Vorstand Norbert Holzmann dann die Mitgliederversammlung an sich ein. Als Gäste konnte er Jörg Seckler und Raymund Aigner (1. / 2. Vorsitzender vom Stadtverband, sowie Aigner als Sportreferent) begrüßen. Inhaltlich berichtete der Vorstand über die letzte Wintersaison sowie die abgelaufene Sommersaison, die aufgrund der Coronapandemie ohne Punktspiele stattfand, im Anschluss erfolgten der Kassenbericht, Bericht des Sportwarts sowie die Infos der Jugendwartin. Hervorzuheben ist hier wieder einmal die tolle Jugendarbeit des TCW. Selbst in dieser schwierigen Situation konnte ein eingelungenes Training für 39 Kinder und Jugendliche organisiert werden.
Unter der Leitung von Raymund Aigner fanden am Ende turnusgemäß die Neuwahlen der Vorstandschaft statt. Der Vorstand hatte sich hier wieder zur Wahl gestellt und die gesamte Vorstandschaft wurde einstimmig und ohne Enthaltungen in ihren Ämtern wiedergewählt. Mit einem herzlichen Dank an Vorstandschaft und die stillen Helfer des Vereins, sowie einem positiven Ausblick auf die kommende Saison schloss Norbert Holzmann die Versammlung. 
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.AMH17 myheimat aichacher | Erschienen am 07.11.2020
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.