Anzeige

Sieg und Niederlage für Aichacher Sportkegler

Josef Heil mit super starken 560 Holz der beste Aichacher an diesem Wochenende.

Männer 1 starten erfolgreich in das Abenteuer Bezirksliga.

Männer 2 verlieren gegen Edelshausen. Josef Heil (560), Christian Müller (555) und Christian Kosmak (550) kegeln stark auf.

Männer: TSV Aichach 1 – TSV-SKC Baar-Ebenhausen 2 3248 : 3140 (5:3)
Mit einem Sieg in der neuen Klasse (Bezirksliga Nord) startete die erste Männer-mannschaft erfolgreich in die neue Saison. Das Startpaar mit Dominik Seebach, der mit starken 535 Holz sein Spiel gewann, und mit Manfred Kappel (506), der seinen Mannschaftspunkt verlor, brachten die Heimelf mit 48 Holz in Führung. Im Mitteldurchgang konnten Daniel Tuffentsammer (541 -1:3) und Christian Kosmak (550 -1:3) trotz einer starken Vorstellung nicht verhindern, dass sie ihre Spiele verloren. Im Schlussdrittel kegelten Christian Müller (555 +2:2) und Josef Heil (560 +2:2) super stark auf und sicherten damit ihrem Team die ersten beiden Punkte.

Männer: SG Edelshausen 2 – TSV Aichach 2 1997 : 1957 (5:1)
Eine klare Niederlage mussten die Männer von Aichach 2 am frühen Sonntag-morgen gegen Edelshausen hinnehmen. Helmut Schroll (478 -3:1) und Kurt Hagl (508 + 0,5:3,5) teilten sich mit ihren Kontrahenten die Mannschaftspunkte, gaben aber 22 Holz ab. Das Schlusspaar Franz Gabriel (488 -2:2) und Georg Gabriel (483 -2:2) gaben ihre Spiele ab und somit stand die Niederlage fest.


Die nächsten Spiele: Freitag; 19.30 Uhr ESV Ingolstadt 2 – Männer 3, Samstag; 15.00 Uhr KRC Kipfenberg 2 – Männer 1, 17.15 Uhr Männer 2 – KC Stammham 1, Sonntag; 10.30 Uhr JSG Ebenhausen/Kipfenberg Jugend B – Jugend B.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.aichacher | Erschienen am 07.10.2017
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.