Anzeige

Die TCW Midcourt Mannschaft startete mit einem Freundschaftsspiel gegen Kühbach ins Tennisjahr

Wie in der vergangenen Woche die Bambinimannschaft des TCW, so startete auch die Midcourt Mannschaft in diese kuriose Tennissaison.
Die 4 jungen Tennisspieler/innen des Vereins waren bis genauso aufgeregt und erfreut als Jugendwartin Simone Nagel - natürlich unter Einhaltung aller vorgeschriebenen Hygieneregeln - ein Freundschaftsspiel gegen Kühbach ausrief. Konnte man sich endlich gegen eine fremde Mannschaft messen und probieren wie das Team harmoniert.
Da Kühbach mit einer sehr jungen und frisch zusammen gestellten Mannschaft antrat, war schnell klar das sich der TCW den Vorrang auf eigenen Plätzen nicht abnehmen lässt.
Sowohl Adrian Senda, Lilliy Nagel, Simon Herzberger, als auch Isbaella Gundel liesen sich keinen Punkt nehmen und gewannen suverän ihrer Matches im Einzel als auch im Doppel.
Verlierer gab es dennoch am Ende nicht, da jeder froh war endlich auch unter Punktspielbedingungen einmal wieder auf dem Platz stehen zu dürfen! 
 
0
1 Kommentar
3.074
Joachim Brehme aus Quedlinburg | 29.07.2020 | 12:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.