Anzeige

Damen II zweimal erfolgreich!

Georg Kohlrus kegelt in Kipfenberg mit 442 Holz super auf.
 
Mit 430 Holz liefert Sandra Geisler ein starkes Spiel ab.

Siege für Herren I sowie zweimal für Damen II,

dafür geben Herren II, III und IV sowie Damen I Punkte ab. Auf starke Ergeb-nisse können Adolf Öchsler jun. (467), Christian Müller (450), Georg Kohlrus (442) und Sandra Geisler (430) zurückblicken.

TSV Aichach I – KRC Kipfenberg III 2598 : 2444
Gleich von Anfang an wurde den Gästen der Zahn gezogen, denn das Startpaar Dominik Seebach, mit guten 425 Holz, und der stark auftrumpfende Adolf Öchsler jun. (457) legten mit 84 Guten den Grundstein zum Sieg. Weiteren Boden gut machte das Mittelduo, Christian Müller, mit starken 450 Zählern, und Manfred Kappel, mit guten 425 Kegeln. Beide brachten weitere 77 Zähler auf die Habenseite. Das gut spielende Schlusspaar Christian Kosmak (427) und Benjamin Kückler (414) verloren wohl ein paar Holz, aber dem klaren Erfolg der Aichachern stand nichts mehr im Wege.

SG Edelshausen III – TSV Aichach II 2473 : 2463
Eine vollkommen unnötige Niederlage handelte sich Aichach´s zweite Herrenmannschaft im Derby gegen Edelshausen ein. Die Starter Kurt Hagel (399) und Josef Heil (399) mussten 45 Holz abgeben. Im zweiten Durchgang verloren Stephan Geisler (395) und Hans-Peter Frühbauer (400) weitere 44 Zähler. Das stark aufspielende Schlusspaar Georg Gabriel (432) und Franz Gabriel (438) holten wohl 79 Holz zurück, aber diese reichten leider nicht zum Sieg.

KRC Kipfenberg IV – TSV Aichach III 2425 : 2420
Mit einer unglücklichen Niederlage kehrten die Herren von Aichach III aus Kipfenberg zurück. Georg Kohlrus, mit starken 442 Holz, und sein Partner Michael Beck, mit guten 411 Kegel, holten als Starter 38 Gute auf die Habenseite. Im Mitteldurchgang mussten Jürgen Küchler, mit schwachen 341 Zählern, und Markus Schwarzenbacher, mit guten 424 Holz, 62 Kegel abgeben. Im dramatischen Schlussdrittel machten Klaus Maurer (392) und Helmut Schroll (410) Holz um Holz gut, aber am Ende der Begegnung fehlten 6 Kegel zum Erfolg.

TSV Aichach IV – SV Eitensheim III 2264 : 2437
Aichach IV handelte sich gegen Eitenheim eine klare Niederlage ein. Reinhold Küchler (308) und Adolf Öchsler (413) verloren als Starter 109 Zähler. Im Mitteldurchgang konnten Günther Geisler (389) und Anton Kroha (391) 25 Holz zurückgewinnen. Im Schluss-durchgang hatten Markus Geisler (386) und Thomas Zastrow (377) gegen ihre stark spielenden Gegner keine Chance und handelten sich aus diesem Grunde 89 Schlechte ein.

Damen: SV Eitensheim I – TSV Aichach I 2586 : 2416
Am Sonntagabend kehrte die erste Damenmannschaft mit einer klaren Niederlage in die Paarstadt zurück. Ersatzspielerin Jessica Barth (378) und Rosemarie Walter, mit guten 423 Holz, verließen mit 56 Miesen die Bahnen. Im Mitteldurchgang holten, die stark spielenden Marie Elschleger (417) und Ersatzspielerin Sandra Geisler (430), 30 Holz zurück. Weder die schwach spielende Gertraud Huber (367) noch Gerda Aigner (401) konnten im Schlussdrittel ihren Kontrahentinnen Gleichwertiges entgegen setzen, sie büßten 144 Zähler ein.

Damen: TSV Aichach II – ESV Ingolstadt II 1526 : 1455
Die zweite Damenmannschaft konnte sich am Donnerstagabend beide Punkte sichern. Das Startduo Martina Reh (342) und Sandra Geisler (407) legten 52 Gute vor. Anna Geisler (368) und Anita Tartler (409) konnten im Schlussdurchgang weitere 19 Holz gutmachen und der Sieg war den Aichacher Damen sicher.


Damen: TSV Aichach II – SKC Königsmoos I 1538 : 1327

Innerhalb von drei Tagen konnte die zweite Damenmannschaft den zweiten Sieg in Folge feiern. Marianne Mayer (374) und Magdalena Küchler (399) brachten ihr als Starterinnen mit 107 Holz in Führung. Im Schlussdurchgang bauten Anna Geisler (368) und Anita Tartler (397) den Vorsprung um weitere 104 Holz aus und sicherten somit den klaren Erfolg..

Die nächsten Spiele: Donnerstag, 18.30 Uhr Gassenhauer Jug. A I – Jugend A I, 18.30 Uhr ESV Bavaria I – Herren I, 19.30 Uhr SG Edelshausen III – Damen II, Samstag; 11.30 Uhr Herren III – TV 1861 Ingolstadt I, 14.30 Uhr Damen I – KRC Kipfenberg I, 17.00 Uhr Herren II – DJK Eichstätt III,
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin aichacher | Erschienen am 02.02.2013
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.