Anzeige

D-Jugend des SC Oberbernbach beendet Saison 2010/2011

Gruppenbild der SCO D-Jugend
Mit einem gemeinsamen Radl-Ausflug in den Kühbacher Biergarten schloss die D-Jugend des SC Oberbernbach die Saison 2010/2011 ab. Bei herrlichem Wetter ging es um 11 Uhr am SCO Sportheim zum Zwischenstop nach Aichach-Nord los, wo es Eis zur Erfrischung gab. Danach führte der Weg in den Kühbacher Biergarten, wo man die Ereignisse der Saison nochmals revue passieren ließ.
So belegte man einen hervorragenden dritten Platz in der D-Jugend Gruppe Augsburg-Ost 2 – am Ende standen zehn Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen zu Buche bei einer Tordifferenz von 56:27. Torschützenkönig wurde Lucas Fischer mit 28 Toren, gefolgt von Daniel Schimpf (12) und Tim Sponer (10). Als Trainings-Champion wurde Anton Aab ausgezeichnet, der von 48 Trainingseinheiten 47 absolvierte. Auf Platz zwei kam Robin Leiner (45/48), gefolgt von Tobias Großmann (43/48). Nachdem die beiden Trainer Gerhard Seitz und Hubert Fischer Pokale an diese Spieler überreicht hatten, ging es zum kulinarischen Teil des Ausflugs über.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin aichacher | Erschienen am 05.08.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.