Anzeige

6. Spieltag in der Punkterunde für den TC Wittelsbach

Herren 40 TC Wittelsbach, von links nach rechts (Foto Steffi Kugler): Christian Dürr, Peter Thurner, Tom Schlötzer, Tom Nagel, Gregor Deisser, Simon Senda, Michael Kreutmayr, Marco Honegger, Reinhold Eigner, Fritz Helm, Gerhard Seideneder und Thomas Kugler (es fehlt Dietmar Wirtz).
Bambini 12
5:1 für die Bambini 12 des TCW lautete das Endergebnis gegen den TSV
Inchenhofen. Für die Punkte sorgten Max Kreutmayr, Tim Nagel und Emilia
Senda im Einzel, im Doppel Max Kreutmayr/Emilia Senda sowie Tim
Nagel/Luis Santos

Junioren 18
Beim TC Aichach 3 konnte nur Daniel Lasnig im Einzel sowie das Doppel
Johannes Lechner/Daniel Lasnig punkten. Endstand 2:4

Herren
Benedikt Eigner und Dominik Riedl sorgten für die Einzelpunkte, den 3. Punkt
zum 3:6 Endstand für die TeG Lech-Schmuttertal 2 erzielte das Doppel Maxi
Eigner mit Daniel Riedl.

Herren 40
Für die Herren 40 reichte es auch im 5. Punktspiel nicht zum Sieg. Trotz 3:3
nach den Einzeln durch Peter Thurner, Reinhold Eigner und Christian Dürr
blieben die Doppelpunkte beim Gastgeber SV Untermeitingen, Endstand 3:6.Besonders ärgerlich, da in 2 weiteren Einzeln das Match trotz einem gewonnenen ersten Satz ganz knapp im Matchtiebreak verloren wurde.

Damen 50
Ein 2:2 nach den Einzeln durch Punkte von Biggi Seitz und Conny Keiper
konnten die Damen 50 im letzten Punktspiel dieser Saison durch die
gewonnenen Doppel Biggi Seitz/Marlies Rentsch und Angela
Grabmann/Conny Keiper beim TC Schrobenhausen in einen 4:2 Sieg
umwandeln.

Herren 60
Einen klaren 5:1 Sieg erzielten die Herren 60 beim TC Nordendorf. Es siegten
Claus Dinauer, Hubert Kreutmayr und Norbert Holzmann sowie die Doppel
Claus Dinauer/Hubert Kreutmayr und Günter Faltus/Norbert Holzmann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.