Anzeige

2 Tolle Siege für die 1. Badmintonmannschaft des TSV Aichach´s

Daniela Piegsa
Am Sonntagvormittag holt die 1. Badmintonmannschaft 2 Siege gegen FC Ebenhofen 1 mit 6:2 und gegen den TSV Mindelheim mit 5:3 und springt auf den 5. Tabellenplatz in der BOL mit 5:5 Punkten.

Die erste Spielbegegnung startete um 10 Uhr, für die 1. Badmintonmannschaft des TSV Aichach in der Augsburger Halle, gegen den FC Ebenhofen 1.
Das 1. HD gespielt von Markus Hang / Daniel Lohner gewann mit 21:17 und 21:16 gegen die Ebenhofener. Zeitgleich spielte das 2. HD mit Christoph Dörfler / Stefan Edbauer mussten sich leider klar in 2 Sätze geschlagen geben. Das Damendoppel mit Gabi Steimer / Nadja Kory konnten ihr Doppel nach anfänglichen Schwierigkeiten gegen Salanga / Werner mit 14:21, 21:14 und 21:4 dann doch noch klar gewinnen.
Christoph Dörfler eröffnete die Einzel und musste sich auch hier klar in 2 Sätzen in seinem 1. Herreneinzel geschlagen geben. Zeitgleich spielte Markus Hang in seinem 2. Herreneinzel und konnte dieses souverän gegen Eich mit 21:11 und 21:13 nach Aichach holen. Auch das Dameneinzel mit Nadja Zirnwald und das 3. Herreneinzel mit Daniel Lohner gingen klar in 2 Sätzen jeweils an die Paarstädter. Mit diesen Siegen war der Gesamtsieg schon in der Tasche und das Mixed mit Gabi Steimer / Stefan Edbauer hatten keinen Druck mehr und konnten frei aufspielen und einen kleinen Durchhänger gut kompensieren um dann schließlich mit 21:14, 19:21 und 21:9 gegen Salanga/Skarplik gewinnen und den Endstand mit 6:2 vollenden.
Die zweite Begegnung an diesem Tage ging gegen das ehemalige Bayernliga Team des TSV Mindelheim, das um 12:30 startete.
Auch hier begann das 1. HD mit Hang / Lohner, konnten allerdings gegen das eingespielte Doppel Pongratz / Kienle nichts entgegensetzen und mussten sich mit 13:21 und 16:21 geschlagen geben. Zeitgleich spielten dieses mal das Damendoppel Steimer / Zirnwald gegen das noch junge Mindelheimer Doppel, hier konnten die Aichacher Damen ihre Erfahrung ausspielen und gewannen dann doch klar mit 23:21 und 21:15. Auch in der zweiten Begegnung hatte das 2. HD mit Dörfler / Edbauer seine Chancen den Sieg zu holen, konnten es aber leider nicht umsetzten und mussten sich knapp in 3 Sätzen mit 19:21, 21:17 und 17:21 gegen Klemm / Tuglu geschlagen geben.
Leider hatte auch Christoph Dörfler in seinem 1. Herreneinzel nicht die Möglichkeiten gegen den Mindelheimer zu gewinne und musste dann doch in 2 Sätzen sein Spiel abgeben. Die weiteren beiden Herreneinzel von Markus Hang und Daniel Lohner gingen mit 20:20 und 21:5 sowie 21:19 und 21:16 an die beiden Aichacher. Nadja Kory konnte den beiden folgen und gewann klar mit 21:8 und 21:11 gegen die junge Mindelheimerin.
Jetzt lag es am Mixed Steimer / Edbauer den letzten Punkt zum 5:3 zu holen. Mit klarem und druckvollem Spiel ging der erste Satz nach Aichach, mit einem Durchhänger und immer stärker werdenden Gegnern ging der 2. Satz nach Mindelheim und somit musste der 3. Satz entscheiden. Die Aichacher fanden schneller wieder ins Spiel und konnten ihren Vorsprung immer weiter aufbauen und den letzten Satz der Begegnung mit 21:10 gewinnen und somit den letzten Punkt holen.
Mit diesen beiden Siegen und das holen von 4 Punkten konnte die Mannschaft von dem 7. Tabellenplatz auf den 5. Tabellenplatz vorrutschen.


Tabelle:
Punkte Spiele Sätze Spielpunkte
1 TSV Diedorf 1
5 10 : 0 27 : 13 58 : 33 1752 : 1555
2 TSG 1885 Augsburg 3
5 7 : 3 24 : 16 54 : 40 1805 : 1691
3 TSV 1861 Nördlingen 1
5 6 : 4 3 0 2 23 : 17 53 : 44 1804 : 1749
4 FC Ebenhofen 1
5 5 : 5 2 1 2 22 : 18 49 : 42 1680 : 1588
5 TSV Aichach 1
5 5 : 5 2 1 2 19 : 21 43 : 47 1589 : 1622
6 TSV 1909 Gersthofen 1
5 4 : 6 2 0 3 17 : 23 43 : 51 1669 : 1724
7 TSV 1861 Mindelheim 1
5 3 : 7 1 1 3 18 : 22 40 : 49 1546 : 1657
8 SG TV Augsburg 1847 / TSV 1862 Friedberg 1
5 0 : 10 0 0 5 10 : 30 29 : 63 1568 : 1827
Tabelle Schwaben O19 - (201) Bezirksoberliga
Stand 28.10.2012
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.