Anzeige

Die Wittelsbacher Land Schatzkiste - der Geschenktipp!

Kulinarische Schmankerl, edles Handwerk, praktische Accessoires - viele wertvolle Produkte aus der Region sind in der „Wittelsbacher Land Schatzkiste“ versteckt. Sie alle stammen aus Unternehmen, die mit dem „Qualitätssiegel des Wittelsbacher Landes“ zertifiziert sind. Diese Unternehmen stehen für eine nachhaltige Produktion, die die Natur und den Menschen respektiert.

13 Hersteller aus dem Landkreis Aichach-Friedberg haben die Schatzkiste bestückt. Sie enthält unter anderem Biere der Brauerei Kühbach, Honig von der Imkerei Haile in Pöttmes, Kela-Fruchtsaft von Kunzmann in Dasing, Leberkäse im Glas der Hofmetzgerei Ottillinger (Pöttmes), Nudeln vom Lärchenhof in Rinnenthal, Knäckebrot von der Stadtbäckerei Scharold (Friedberg). Zum Bier steuert die Magnusgruppe (Aichach) ein Trinkglas bei, die Eisenhandlung Kniess (Friedberg) einen robusten Flaschenöffner. Als Dessert servieren die Familie Lidl (Baierberg bei Mering) ihr Bauernhofeis und der Landhausbräu Koller (Hergertswiesen) einen selbstgemachten Kräuter-Bierlikör. Wer selbst backen mag, freut sich über gesundes Dinkelmehl der Benno-Mühle (Friedberg). Die Möbelwerkstätten Segmüller (Friedberg) legen eine elegante Lederschale in die Schatzkiste, Mayer & Söhne (Aichach) ein Zeitungsabo. Alles zusammen wird präsentiert in einer Birkenholz-Kiste mit Deckel (40 mal 40 mal 10 Zentimeter) der Pöttmeser Holzmanufaktur Loquai.

Die „Wittelsbacher Land Schatzkiste“ erhält man in den neun Filialen der Hofmetzgerei Ottillinger, sowie bei den 18 Qualitätssiegel-Inhabern des Wittelsbacher Landes. Überall dort kann man die Schmankerl-Kiste, die sich auch trefflich als Geschenk eignet, bestellen und innerhalb einer Woche an seinem Wunsch-Abholort (in einer den neun Filialen der Hofmetzgerei Ottillinger) abholen. Die „Wittelsbacher Land Schatzkiste“ kostet 39,90 Euro (inkl. Mwst.).

Weitere Informationen unter:
www.wittelsbacherland.de/schatzkiste-wittelsbacher-land.html
Dort finden Sie auch das Bestellformular zum herunterladen.

Das Qualitätssiegel Wittelsbacher Land
Nur die besten Hersteller regionaler Produkte und Anbieter von Dienstleistungen aus dem Landkreis Aichach-Friedberg bekommen das "Qualitätssiegel Wittelsbacher Land" verliehen. Und dies nur dann, wenn sie nachprüfbar den höchsten Ansprüchen genügen. Das bedeutet: Die Herstellung der ausgezeichneten Produkte erfolgt im Wittelsbacher Land, die Ausgangsstoffe kommen soweit möglich aus der Region und die Lebensmittel sind gentechnikfrei. Wir setzen auf kurze Transportwege, sparsamen Energieeinsatz und Regionalität bei Herkunft, Produktion und Absatz. Ein eigenes Vergabegremium prüft die Produkte und Betriebe anhand der folgenden Kriterien:
- Regionalität
- Qualität
- Umweltschutz
- Betriebssicherheit
- Soziale Komponente
- Qualität des Marketings
- Kundenorientierung

Weitere Informationen zum "Qualitätssiegel Wittelsbacher Land" und zu den zertifizierten Betrieben im Wittelsbacher Land finden Sie unter:
www.wittelsbacherland.de/qualitaetssiegel.html
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.friedberger | Erschienen am 02.12.2017
6 Kommentare
27.579
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 21.11.2017 | 18:15  
21.028
Basti Σr aus Aystetten | 21.11.2017 | 21:31  
128
Wittelsbacher Land Verein aus Aichach | 22.11.2017 | 13:14  
27.579
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 22.11.2017 | 13:31  
21.028
Basti Σr aus Aystetten | 22.11.2017 | 14:38  
27.579
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 22.11.2017 | 16:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.