Anzeige

Westen der USA mit totaler Sonnenfinsternis

Wann? 15.02.2018 19:00 Uhr

Wo? Gasthaus Gutmann, Uferstrasse 1, 86551 Aichach-Ecknach DE
Aichach-Ecknach: Gasthaus Gutmann | Bildervortrag am Donnerstag, 15.02.2018, um 19 Uhr Gasthaus Gutmann in Ecknach,
Referent Christoph Schmidt


Westen der USA mit totaler Sonnenfinsternis

Anlässlich der totalen Sonnenfinsternis am 21. August 2017 reiste Christoph Schmidt in die USA. Im Bundestaat Oregon hatte er das Glück den gesamten Verlauf der Finsternis bei bestem Wetter beobachten zu können. Von Portland aus führte ihn seine Reise weiter nach San Franciso, das als eines der schönsten Städte der USA gilt, bekannt vor allem wegen der berühmten Golden Gate Bridge, den Cable Cars und der Gefängnisinsel Alcatraz. Über den wunderschönen Yosemite Nationalpark mit seinen beeindruckenden Wasserfällen, majestätischen Felsmassiven und Mammutbäumen ging es weiter ins Death Valley, bei Temperaturen bis zu 50 Grad Celsius. Goldgelbe Sanddünen, farbig schimmernde, verwitterte Felsformationen und weiße Salzkrusten prägen das Bild der bizarren und faszinierenden Wüste. Über Las Vegas mit seinen unglaublichen Themenhotels und den unzähligen Casinos führte die Reise nach Arizona zum Colorado River und zum Antelope Canyon. In dieser zum Teil nur 1 - 2 Meter breiten Schlucht kann man das fantastische und einmaliges Farbenspiel an den abgeschliffenen Sandsteinwänden bestaunen. Als krönender Abschluss stand der Besuch des Grand Canyons auf dem Programm, der wohl berühmtesten Schlucht der Welt, bevor es über Las Vegas wieder zurück nach Deutschland ging.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.