Anzeige

Wanderausstellung "Vorbildliche Denkmalpflege in Schwaben" im Aichacher Rathaus

Aichach: Rathaus | Der Bezirkstag von Schwaben hat 2002 erstmals einen Denkmalpreis mit einem Preisgeld von 10.000 Euro sowie bis zu zwei Sonderpreise mit je 5.000 Euro ausgelobt. Im Jahr 2012 wurde dieser zum zehnten Mal vergeben. Dies dokumentiert die Bezirksheimatpflege in einer Wanderausstellung.
Es werden eine Auswahl prämierter Objekte privater Bauherren, welche die Vielfalt der denkmalpflegerischen Möglichkeiten zeigen und die Qualität der erhaltenen Wohn- und Lebensräume, auf großformatigen Stoffbannern präsentiert. Alle Denkmaleigentümer haben sich mit ihren Häusern intensiv beschäftigt und deren Wiederbelebung zu einer Herzensangelegenheit gemacht. Die Wohn- und Lebensqualität aller Objekte ist überzeugend. Der Denkmalpreis will bewusst machen, dass das Leben in Denkmalen Freude macht, eine Alternative zur modernen Architektur darstellt und nicht im Gegensatz zu ihr steht. Alle ausgezeichneten Objekte sprechen auch davon, dass der finanzielle Aufwand der Sanierung darstellbar war.

Zu sehen ist die Wanderausstellung vom 07. März bis 07. April im Aichacher Rathaus am Stadtplatz 48.

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 8 - 12.30 Uhr
Mo - Mi: 13.30 - 16 Uhr
Do: 13.30. - 18 Uhr
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin aichacher | Erschienen am 02.03.2013
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.