„Von Innen“ - Werkschau mit Bildern von Philipp Pitzl im Aichacher Rathaus vom 19. Januar bis zum 25. Februar

Philipp Pitzl.
Die Ausstellung "Von Innen" des ehemaligen Aichachers Philipp Pitzl (43) bietet ein breites Spektrum an Emotionen: mal aufwühlend, mal nachdenklich oder beruhigend. Der Künstler will die Betrachtenden einladen, „zu entdecken, zu grübeln oder einfach eine gute Zeit vor den Bildern zu haben.“ Die neue Ausstellung im Aichacher Rathaus ist vom 19. Januar bis zum 25. Februar zu sehen.
Zwei Jahrzehnte stressiger Arbeit in der Automobilbranche mündeten in einen Burnout. Danach war es nach Aussage des Künstlers „an der Zeit zum bewussten Ausstieg aus dem Hamsterrad. Die Erkenntnis daraus war, nur noch Themen anzupacken, die Sinn stiften“. Pitzl arbeitet heute als Coach, Projektmanager, Podcaster – und Künstler: Die Malerei in seinem Atelier in Egenburg bei Odelzhausen spielt für ihn eine wesentliche Rolle. „Ich muss was machen, das von Innen heraus entsteht. Daher sind meine Werke meist nicht einfach auf den ersten Wurf „hingemalt“, sondern es ist ein langwieriger und oftmals seelischer Prozess, an dem ich durchaus einige Wochen arbeite und auch mal wieder komplett umgestalte, bis die von mir gewünschte Tiefe entsteht.“
Der in Aichach aufgewachsene Pitzl lebt heute bei Odelzhausen und betont, dass er immer wieder sehr gerne in die Heimatstadt zurückkehrt, um „Freunde, Familie und auch das kulturelle Leben der Stadt zu genießen“. Es ist ihm dank Social Media gelungen, seine Kunst weit über die Grenzen Deutschlands zu verbreiten. So hängen die Bilder nicht nur bei Kunstliebhabern im Umkreis, sondern auch in Amsterdam und sogar in Hollywood. „Ich bin sehr stolz darauf, dass ein Mitglied der Golden Globe Jury meine Bilder zu schätzen weiß“, sagt Philipp Pitzl.
Die Ausstellung im Rathaus (Stadtplatz 48) ist zu sehen zu den üblichen Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 8 bis 12.30 Uhr
Montag bis Dienstag von 13.30 bis 16 Uhr
Donnerstag von 13.30 bis 18 Uhr.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.AMH17 myheimat aichacher | Erschienen am 05.02.2022
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.