Anzeige

Pfarreiengemeinschaft Aichach: Erstkommunion via Internet

Über die Erstkommunionfeier via Internet freuen sich Kaplan P. Valentine Dimude, Stadtpfarrer Herbert Gugler und Pastoralreferent Michael Schatz (Foto: Thomas Anderl)
Aichach Die letzte nicht öffentliche Heilige Messe in der Aichacher Stadtpfarrkirche war zugleich eine Premiere. Erstmals wurde via Internet auf dem YouTube Kanal „Pfarreiengemeinschaft Aichach“ Erstkommunion gefeiert. Pastoralreferent Michael Schatz hatte die Eltern eingeladen, Bilder ihrer Kinder zu zusenden. Diese wurden in Bannern um den Altar gehängt. Zudem hatte er die Namen der Kinder auf das Themenplakat „Ich bin der Weinstock,ihr seid die Reben angebracht.“ Stadtpfarrer Herbert Gugler lud die Kinder mit einem Gebet ein, in Gedanken die heilige Kommunion zu empfangen.
Reale Erstkommunionfeiern werden voraussichtlich nach Pfingsten in kleinen Gruppen stattfinden können.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.AMH17 myheimat aichacher | Erschienen am 06.06.2020
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.