Anzeige

Neues Logo für Kreis- und Heimatbücherei: Schüler mit tollen Ideen

(v. l.): Die Leiterin der Bücherei Brigitte Lechner, Larissa Barl, Landrat Christian Knauer, Sabrina Langer und Michael Braunmüller
Eine neue Epoche begann kürzlich für die Kreis- und Heimatbücherei des Landkreises: Seit Beginn des Jahres ist sie in den 150 Quadratmeter großen Räumen im Kreuzgratgewölbe des ehemaligen Kreisguts untergebracht.

Zum Bestand der Bücherei gehören 17.000 Medien – vor allem Bücher zu Heimatkunde, Geschichte, Kunstgeschichte sowie regionale Zeitschriften. Passend zum neuen Zuhause wurde ein neues, passendes Logo gesucht. Da der neue Standort der Bücherei ganz besonders allen Schülerinnen und Schülern des nahe gelegenen Schulzentrums zugute kommt, waren Schüler aller Schulen des Landkreises aufgerufen, für das neue Logo Entwürfe zu einzureichen. Das Logo sollte insbesondere einen Bezug zu Bücherei bzw. Kreuzgratgewölbe herstellen.

Von den Schulen gingen viele kreative Entwürfe ein, die im Foyer des Landratsamtes ausgestellt wurden. Eine Jury wählte die drei davon aus, die sie für die geeignetsten hielt, die Sielenbacher Designerin Diana Kölbl optimierte schließlich den Siegerentwurf grafisch zum neuen Logo für die Kreis- und Heimatbücherei.

Landrat Christian Knauer dankte allen, die sich an dem Wettbewerb beteiligten und „die ihre Kreativität, ihr Gehirnschmalz in die tollen Entwürfe gesteckt haben“. Auch den Kunstlehrern, die ihre Schülerinnen und Schüler animiert und toll angeleitet hatten, dankte er. Über den Siegerentwurf haben sich die Sieger, aber auch der ganze Wettbewerb im Logo der Kreis- und Heimatbücherei verewigt – am Eingang der Bücherei, auf dem Briefkopf und auf allen künftigen Publikationen.

Die Preisträger sind Sabrina Langer (1. Preis, 300 Euro), Michael Braunmüller (2. Preis, 200 Euro), Larissa Barl (3. Preis, 100 Euro). Außerdem wurden fünf Sonderpreise für sehr originelle Entwürfe vergeben, dotiert mit je 50 Euro.

Die Entwürfe sind im Foyer des ersten Stocks im Landratsamt zu sehen.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin aichacher | Erschienen am 02.03.2012
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.