Anzeige

Museumsnacht 2017 in Aichach

Aichacher Museumsnacht am 14. Oktober 2017.
Um 17.00 Uhr  wurde im Stadtgarten, südlicher Grünzug Paar das Kunstwerk  "Oberbayerischer Stamm" durch Bürgermeister Klaus Habermann, Künstlerin Maria Maier und Kunstverein Vorsitzender Werner Plöckl
feierlich enthüllt.
Die Skulptur "Oberbayerischer Stamm" von Maria Maier ergänzt die seit 2016 im öffentlichen Raum unter dem Motto "KunstRaumStadt" präsentierten Metallskulpturen. Im Anschluss waren die Gäste  zum Besuch der Ausstellung zum 24. Aichacher Kunstpreis im SanDepot eingeladen. Dort zeigten auch die Schauspieler des Aichacher Volkstheaters kurze Kostproben aus ihrem aktuelles Stück "Die Nibelungen". Auch draußen ging es bunt zu, mit Lichtinstallationen und zu später Stunde wurde die Paar mit einem atemberaubenden Feuerwerk im Bereich des SanDepot  farbenfroh beleuchtet.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.aichacher | Erschienen am 04.11.2017
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.