Anzeige

Martinsumzug Kindergarten Holzgarten

Aichach: Grubethaus | Wie bereits im letzten Beitrag angekündigt, fand am Samstag der Martinsumzug im Grubet statt. Endlich durften die liebevoll gebastelten Eulen in die Nacht flattern.
Trotz Wind und Regen erschienen die Kinder zahlreich mit Familie und Freunden.  
Nach einer kurzen Begrüßung ging es ausgestattet mit Regenschirmen und Gummistiefeln durchs Grubet, vorneweg St. Martin auf seinem Pferd.
Am Ende des Weges wurde die Martinsgeschichte dargestellt. Bei Punsch, Glühwein und Bratwurst konnten sich Kinder und Eltern anschließend aufwärmen und stärken.
Am Ende bekamen alle Kinder eine selbstgebackene Martinsgans, die sie mit Geschwistern und Familie teilen durften, ganz nach dem Vorbild der Martinsgeschichte.  
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.