Anzeige

Kunst im Kögl-Turm in Aichach

Wann? 24.03.2013 13:00 Uhr bis 24.03.2013 17:00 Uhr

Wo? Köglturm, Hinterm Turm, 86551 Aichach DEauf Karte anzeigen
bunte Stofftaschen (Foto: Mayr-Seitz)
Aichach: Köglturm |

Bunte Kunst für Konfirmation, Ostern und Kommunion



Bereits zum fünften Mal in Folge organisiert Husch eine vorösterliche, bunt gemischte Ausstellung. Das historische Gemäuer des Kögl-Turms bietet sich direkt an, jedes Stockwerk mit verschiedenen Künstlern zu beleben.

Karin Mayr-Seitz zeigt im Dachstübchen ihre „Schätzchen“, wie sie liebevoll ihre Patchwork-Arbeiten aus hochwertigen Baumwollstoffen nennt. In ihrer „Sew-per-mom“-Werkstatt in Sandizell entstehen in aufwendiger Handarbeit u.a. Taschen aller Größen, Buchhüllen und Lätzchen.

Nur heimische Hölzer aus der nächsten Umgebung verwendet Rudi Schöller auf seiner Drechselbank. Kurse und autodidaktisches Erarbeiten haben seine Begeisterung für Holz noch gesteigert, was den Kunstwerken anzusehen ist. Besondere Freude hat der Holzgestalter beim Drechseln von Wurzelholz-Kugeln, wenn Farben und Strukturen vom Wachsen und dem Standort des Baumes berichten.

Bereits zum zweiten Mal präsentiert die Glas- und Porzellanmalermeisterin Claudia Reining-Hopp ihre Arbeiten im Kögl-Turm in Aichach. Ihre Schwerpunkte legt sie in diesem Jahr auf Kreuze und Weihwasserkessel, die sie individuell in Glasschmelztechnik gestaltet. Außerdem schmücken bildnerische Arbeiten in Glas, Gartenstecker und Fensterbilder den Raum im ersten Stock. Auch Trinkgläser, Schalen und Vasen, die sie nach eigenen Entwürfen gestaltet, gehören zu ihrem Repertoire.

Husch präsentiert im Treppenhaus Fotos und seine neuesten Malereien in Acryl, Aquarell, Rötel und Tusche. Nandu-Eier ergänzen heuer die große Vielfalt der bemalten Hühner- und Gänseeier. Brief- und Postkarten für verschiedenste Anlässe runden die Ausstellung ab.


Vernissage am 09. März 2013 um 11.°° Uhr, danach bis 17.°° Uhr geöffnet.

Öffnungszeiten am 10., 16. + 17., 23. + 24. März von 13.°° - 17.°° Uhr.

Eintritt frei.

Parkmöglichkeiten am Alten Friedhof und in der Innenstadt.
0
2 Kommentare
127
Wolfgang Reining aus Wertingen | 07.03.2013 | 22:44  
13.837
Erika Walther aus Augsburg | 24.03.2013 | 09:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.