Anzeige

„Großes Wasser, Tiefe Wolken“ - Ausstellung von Wolfgang Lugmair im Aichacher Rathaus

Wolfgang Lugmair bei einer Ausstellung in der Kwadrat Galerie in Berlin. Ab 20. September sind seine Werke im Aichacher Rathaus zu sehen. (Foto: Oliver Wolff)
Menschen im Alltag, in ihrer Umgebung, bei ihrer Arbeit oder beim Nichtstun sind beliebte Motive von Wolfgang Lugmair. Seine Bildwelt ist von dezenten Tönen geprägt und zeigt vorwiegend Figuren, die Ruhe ausstrahlen und sich nicht in den Vordergrund drängen, sondern häufig am Rande des Bildes aufscheinen. Eine Auswahl seiner Werke ist vom Ausstellung vom 20. September bis 17. November 2019 im Aichacher Rathaus zu sehen.

Lugmair beobachtet gerne Szenen aus dem Leben, die er dann in gefrorenen Momenten in seinen Bildern verarbeitet. Es sind kaum bewegte, in ihrer Farbigkeit zurückgenommene Kompositionen, die nur in Ausnahmefällen von den bunten Mauern einer Stadt, dem Leuchten eines Lagerfeuers und den pointierten Lichtreflexen der Sonne aufgeheitert werden. Es ist die markante Unschärfe in Lugmairs Bildern, die den Blick des Betrachters anzieht und die Malerei zugleich auf Distanz hält.
Wolfgang Lugmair wuchs in Altomünster bei Dachau auf. Von 1998 bis 2005 absolvierte er ein Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe. Eine zwölfmonatige Reise führt ihn 2012 nach Mexiko, Kuba, Costa Rica, Peru, Ecuador und Bolivien. Seit 2006 lebt Wolfgang Lugmair in Berlin, verbringt aber viel Zeit in Mexiko. So dienen ihm die spezifischen Eigenheiten, Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede zwischen Mexiko und Deutschland als Inspirationsquelle.
Die Vernissage zu „Großes Wasser, Tiefe Wolken“ findet am Donnerstag, 19. September, um 18 Uhr im Aichach Rathaus statt.
Die Ausstellung im Rathaus (Stadtplatz 48) ist bis 17. November 2019 zu den üblichen Öffnungszeiten Montag bis Freitag von 8 bis 12.30 Uhr, Montag bis Dienstag von 13.30 bis 16 Uhr und donnerstags von 13.30 bis 18 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.aichacher | Erschienen am 07.09.2019
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.