Anzeige

Große Operetten- und Musicalgala zu Neujahr

Aichach: Pfarrzentrum "Haus St. Michael" | Die Stadt Aichach veranstaltete bereits zum achten Mal ein Benefizneujahrskonzert zugunsten der Kartei der Not.

Gut 400 Operetten- und Musicalfans fanden sich am 4. Januar im Pfarrzentrum ein und lauschten gespannt den sieben prominenten Solisten, die Lieder aus der Operetten- und Musicalwelt darboten. Die Solisten waren Wolfgang Schwaninger, Stefan Sevenich, Barbara Schmidt-Gaden, Marko Kathol, Torsten Frisch, Elisabeth Artmeier und Günter Schulzke. Musikalisch begleitet wurden sie von einem Ensemble des Philharmonischen Orchesters Augsburg.

Der Entertainer Günter Schulzke, der durch das Programm führte, versprach dem Publikum einen prominenten Überraschungsgast zum Schluss. Und in der Tat war das Publikum überrascht, als seine kaiserliche Hoheit Kaiser Franz Josef I. (dargestellt von Günter Schulzke), begleitet von Bläsern des Blasorchesters Augsburg-Lechhausen in den Saal marschierte. Nach etlichen Zugaben endete der rundum gelungene Konzertabend und so mancher Besucher verließ - den Radetzky-Marsch pfeifend - den Pfarrsaal.
1
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin aichacher | Erschienen am 02.02.2013
myheimat-Stadtmagazin aichacher | Erschienen am 18.12.2013
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.